Hollywood Blog by Jessica Mazur

Catherine Zeta-Jones: Ihre Tochter läuft ihr den Rang ab

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Catherine Zeta-Jones, Reese Witherspoon und Cindy Crawford teilen das gleiche Schicksal: Ihre superhübschen Töchter stehlen ihnen das Rampenlicht.

Catherine Zeta-Jones bringt Tochter Carys mit zur Modenschau

Holla die Waldfee! Habt ihr schon die Fotos von Carys Douglas gesehen? Die war am Wochenende mit Mama Catherine Zeta-Jones bei der 'Dolce & Gabbana'-Modenschau in New York. Eigentlich ist Catherine der große Star – doch das Netz interessiert sich nur für eine: Töchterchen Carys. Die ist gerade mal süße 14 und schon ein echter Hingucker.

Carys Douglas, das neue 'It Girl’

Auf XXL-High Heels (so hoch wie die von Mutti) stöckelte Carys an Catherines Hand durch die Metropolitan Opera, wo die Show stattfand. Papa Michael Douglas traf sich derweil mit Freunden in Los Angeles zum Abendessen. Ihn brauchte aber auch wirklich keiner, denn die Damen der Familie sorgten für genug Aufregung. "Carys ist das neue 'It Girl'", begeistert sich Twitter. Die User sind verzückt: "Carys ist Catherines Mini-Me!" Und tatsächlich ist die Ähnlichkeit zwischen den Ladys nicht zu verkennen.

Dichte braune Haare, ein wunderhübsches Gesicht und eine tolle Figur. In der Familie fällt der Apfel wirklich nicht weit vom Stamm. Auch wenn das straffe Gesicht von Catherine fast schon zu jugendlich aussieht, um echt zu sein. Aber hey, vielleicht liegt’s ja auch wirklich nur an den Yoga-Übungen und dem vielen Wasser, das die Schauspielerin trinkt ;)

Frances Bean Cobain und Paris Jackson sind eng befreundet

Verstehen sich gut: Paris Jackson (l.) und Frances Bean Cobain (r.), zusammen mit Jeremy Scott (m.).
Paris Jackson, Jeremy Scott und Frances Bean Cobain (v.l.n.r.) auf den Daily Front Row Awards in Los Angeles am 8. April 2018. © 2018 Getty Images, Frazer Harrison

Carys ist nicht die einzige Promi-Tochter, die ihrer Mama knallhart das Rampenlicht stiehlt. In Hollywood gibt es einen kleinen, aber stetig wachsenden Kreis an berühmten Töchtern, die den Schritt in die Öffentlichkeit wagen. Frances Bean Cobain (25), die Tochter von Courtney Love gehört dazu. Frances macht wie Papa Kurt Cobain (†27) Musik und ist gut befreundet mit Paris Jackson – ihrerseits ja selbst eine berühmte Tochter. Bei einer Mode-Party habe ich die Mädels neulich in Action erlebt. "Oh my God, so good to see you", war Paris ganz aus dem Häuschen als sie Frances erspähte. Da nahm sie sogar kurz die Kippe aus dem Mund, um ihre Freundin zu umarmen.

Ava Phillippe gehört zum 'Famous Daughters of Hollyood'-Club

Sehr wichtiges Mitglied im 'Famous Daughters'-Club (den ich gerade erfunden habe): Ava Phillippe. Die ist 18 und sowas von hübsch! No surprise, wenn man ihre Mama Reese Witherspoon anschaut. Ava hat vor ein paar Monaten in Paris ihren Einstand in die Gesellschaft beim super elitären 'Bal des Débutantes' gefeiert. Mit dem Maharadja von Jaipur als Begleitung und in einem Haute Coûture-Kleid. Holy Moses, was der Spaß wohl gekostet hat? Zum Glück kriegt Ava genug Taschengeld: Sie verdient sich als Model für Mamas 'Draper James'-Modekollektion was dazu.

Cindy Crawford: Tochter Kaia mausert sich zum Topmodel

Gute Gene bei Familie Gerber: Kaia, Rande, Cindy und Presley
Eine schöne Familie: Kaia, Rande, Cindy und Presley Gerber © Instagram

Die absolute Queen unter den hübschen Töchtern Hollywoods ist aber Kaia Gerber. Die tritt in die Fußstapfen von Mama Cindy Crawford und erobert gerade die Laufstege der Welt. Paris, Mailand, New York – Kaia ist gefühlt nur unterwegs. Mit gerade mal 16 modelt sie jetzt die neue Handtaschen-Kollektion von Chanel. Die Kampagne hat Karl Lagerfeld persönlich geschossen. Mon dieu! Mama Cindy verfolgt das Ganze aus dem Zuschauerraum. Sie scheint kein Problem damit zu haben, dass ihr Sprössling ihr immer mehr den Rang abläuft.

Die US-Modeblätter sind sicher: 2018 wird Kaias Jahr. Ihr gehört bereits jetzt ein Platz im Mode-Olymp, direkt neben Gigi, Kendall und Bella (alle auch berühmt-berüchtigte Töchter). Und wer weiß, vielleicht coacht Kaia in ein paar Jahren Carys Douglas zum Erfolg. Unter 'Famous Daughters' könnte ich mir das ja bestens vorstellen.

Jessica Mazur