Carsten Maschmayer ganz romantisch: Süße Liebeserklärung an Ehefrau Veronica Ferres

Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer
Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer sind seit neun Jahren verlobt und immer noch total happy. © dpa, Felix Hörhager, hoe fdt sab wst

TV-Investor zeigt romantische Seite

Hach, wie romantisch! 33 wunderschöne rote Rosen, dazu ein süßes Pärchen-Foto und noch viel süßere Worte: Welche Frau würde sich nicht über so ein Geschenk ihres Partners freuen? Genau dieses Geschenk hat Unternehmer Carsten Maschmayer (61) vor Kurzem seiner Ehefrau Veronica Ferres (55) gemacht – und zwar zum neunten Verlobungstag. Eine ungewohnt romantische Seite des sonst so kühlen Geschäftsmanns.

„Du bist meine Nummer Eins“

Der 11.11.2011 ist für Carsten und Veronica ein ganz besonderer Tag: An diesem verrückten Datum haben sich die beiden nämlich verlobt. Und selbst ganze neun Jahre später scheint der TV-Investor noch so verliebt in seine Frau zu sein, wie am ersten Tag. „An diesem Datum – sechs Mal die Eins – konnte ich dir sechs Mal zeigen, dass du meine Nummer Eins bist“, schreibt der 61-Jährige zu dem Foto des hübschen Blumenstraußes, den er auf seinem Instagram-Kanal teilt.

Romantische Worte und eine liebevolle Geste, die den sonst eher reservierten Unternehmer in einem völlig neuen Licht erstrahlen lassen. Einfach schön!

Im Video: So hübsch ist Veronica Ferres‘ Tochter Lilly

Lilly Krug bekommt Tipps von Mama Veronica Ferres
00:38 Min

Lilly Krug bekommt Tipps von Mama Veronica Ferres