Caroline Beil: Töchterchen Ava verzaubert mit breitem Grinsen das Netz

Caroline Beil ist stolz auf ihren kleinen Sonnenschein Ava
Caroline Beil ist stolz auf ihren kleinen Sonnenschein Ava © AEDT/WENN.com, SKA/HSS

Caroline Beil: Ihre kleine Ava ist ein Sonnenschein

Was für ein süßer Wonneproppen! Die Tochter von Caroline Beil (51) und ihrem Verlobtem Philipp Sattler ist ein richtig kleiner Sonnenschein, wie die Fotos auf Mamas Instagram-Account beweisen. Dort teilt die Moderatorin regelmäßig Schnappschüsse ihres mittlerweile acht Monate alten Nachwuchses - und der verzaubert mit seinem Strahlen die Netzgemeinde. 

"Das süßeste Baby das ich seit langer Zeit gesehen habe"

Große blaue Kulleraugen, Pausbäckchen und ein süßes Lächeln - Ava lässt die Herzen von Caroline Beils Instagram-Followern schmelzen. Auf fast jedem Bild, das ihre Mama postet, grinst die kleine Maus breit in die Kamera. Auch der jüngste Schnappschuss sorgt wieder für Begeisterungsstürme. In einer niedlichen Strickjacke mit Öhrchen gibt Ava strahlend den Blick auf ihre ersten Zähnchen preis. 

Kein Wunder, dass die Fans ganz verliebt in Carolines Töchterchen sind. "Das süßeste Baby das ich seit langer Zeit gesehen habe", "Sie ist soooo Zucker", Ava ist so bezaubernd und schnuckelig" und "Wenn man in dieses strahlende Gesichtchen schaut, geht einem das Herz auf", schreiben sie verzückt unter das Foto.

Töchterchen Ava kam im Juni zur Welt

Caroline und Philipp sind seit 2014 ein Paar. Im Juni 2017 krönte Töchterchen Ava das Glück der beiden. Da die Moderatorin bei der Geburt ihres zweiten Kindes bereits 50 Jahre alt war, musste sie ordentlich Kritik einstecken. Aus der Beziehung mit Schauspieler Pete Dwojak hat Caroline noch den achtjährigen Sohn David.