Was für eine Veränderung!

Carmen und Robert Geiss: Krasses Foto zeigt, wie sie vor 39 Jahren aussahen

Die Geissens: Was für eine Veränderung!
So kennen wir Robert und Carmen Geiss heute. Aber vor mehr als 30 Jahren sahen sie noch ganz anders aus ... © BANG Showbiz

Wer kennt sie nicht: Die Geissens. Das Kultpaar Deutschlands. Seit 11 Jahren sind sie mit ihren Kindern im Reality-Format: „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ auf RTL ZWEI zu sehen und seit mehr als 25 Jahren sind sie verheiratet. Auf Instagram nimmt Carmen Geiss (57) ihre Follower in ihrem Alltag mit und teilt jetzt ein Bild, welches viele erst mal stutzen lässt: Die Geissens in ihren Teenie-Jahren!

Wer ist das denn?

„Schaut mal, was ich in meinen Bildern gefunden habe. Das Bild ist locker 39 Jahre“, schreibt Carmen unter ihren Instagram-Post. Auf dem Bild zu sehen: Roooobert (58) und Carmen in ihren jungen Jahren! Die beiden sind fast nicht wiederzuerkennen. Vor allem Robert, der lachend abgelichtet wird. „Ich habe dieses Lachen geliebt und tue es heute noch“, schreibt die Zweifach-Mama. Diese Liebe sieht man deutlich: Denn die beiden teilten damals nicht nur ihr Herz miteinander, sondern sogar die Frisur! Auch Carmen fällt das auf, sie schreibt: „Ich muss feststellen, dass wir fast die selbe Frisur hatten.“ Was ein Liebesbeweis. Auch die Fans kommentieren fleißig unter dem Post und sind ganz verliebt: „Ihr seid echt ein Traum“, „Ihr seht euch ähnlich“ und „Unglaublich, dieses Lausbuben Grinsen.“

Erneuter Ausflug in die Vergangenheit

Trauert Carmen Geiss etwa den vergangenen Jahren nach? Schon 2018 postete sie nostalgische Bilder, auf denen sie mit Ehemann Robert Geiss in ihren Zwanzigern zu sehen ist. Damals schreibt sie: „Momentan wühle ich mal wieder in der Bilderkiste rum, das macht echt Spaß, die alten Bilder nochmal raus zu kramen!“ Schon auf den Bildern damals sind die beiden TV-Millionäre fast nicht zu erkennen. Wie schnell die Zeit doch vergeht...

Scheidungsgerüchte

Spätestens nach diesem Bild und der Liebeserklärung von Carmen Geiss sollte klar sein: Trotz vieler Gerüchte steht wohl keine Scheidung bei dem Kultpaar aus Köln an. Vor allem jetzt, wo die beiden Töchter Davina (18) und Shania (19) in eine eigene Wohnung gezogen sind, haben die beiden bestimmt viel Zeit, sich auf ihre Beziehung zu konzentrieren.

weitere Stories laden