Carmen und Robert Geiss gehen wegen Morddrohungen auf Nummer sicher

Zahlreiche Securitys beschützen das Reality-Paar

Autogrammstunde in Oberhausen. Hunderte Fans warten auf Carmen und Robert Geiss. Prinzipiell freut sich das Paar über den großen Andrang. Doch es schwingt auch Angst mit. Denn in letzter Zeit gab es immer wieder Morddrohungen gegen die beiden. Wie viele Security-Leute vor Ort sind, welche Vorschriften die Fans beachten müssen und vor allen Dingen wie die Geissens mit der Situation zurechtkommen, erzählen sie im Video.

„Erstens wollen wir uns schützen“

Ein halbes Jahr ist es her, dass Carmen und Robert einen öffentlichen Termin in Deutschland wahrgenommen haben. Aus gutem Grund: Die beiden haben Angst! „Morddrohung ist ja jetzt nicht ein Sandkasten-Spiel“, sagt Carmen im Interview mit RTL. Darum wurden die Sicherheitsvorkehrungen extrem erhöht. „Erstens wollen wir uns schützen. Zweitens wollen wir die Fans schützen“, erklärt Robert die Ausnahmesituation. Im Video ist das ganze Ausmaß der aktuellen Situation zu sehen.