Carmen Geiss: Heimliches Mutter-Töchter-Tattoo mit Davina und Shania

Carmen Geiss: Heimliches Mutter-Töchter-Tattoo
01:03 Min

Carmen Geiss: Heimliches Mutter-Töchter-Tattoo

Mama-Töchter-Tattoo für die Carmen, Davina und Shania Geiss

„Wir sind wieder rückfällig geworden“, gesteht Carmen Geiss (55) nun auf ihrem Instagram-Account und postet dabei ein Foto mit ihren Töchtern Shania (16) und Davina (17). Die drei Geiss-Frauen haben hinter dem Rücken von Papa Robert eine Entscheidung für die Ewigkeit getroffen. Eine Entscheidung, die unter die Haut geht. Die 55-Jährige und ihre beiden Töchter haben sich nämlich heimlich ein Partner-Tattoo stechen lassen, wie im Video zu sehen ist.

„Diesmal sind wir zu dritt"

„Hey meine Lieben. Wisst ihr noch wie Robert letztes Jahr an die Decke gegangen ist, als Davina und ich uns ein Tattoo stechen lassen haben?“, beginnt die Millionärsgattin ihren Post. Ohja, daran können wir uns noch zu gut erinnern. Im zarten Alter von 16 Jahren hatte sich Davina, die eine Karriere als Model anstrebt, den Namen ihrer Schwester auf dem Handgelenk verewigen lassen. Man sagt der Körperkunst ja nach, dass sie süchtig macht. So auch im Falle der Geissens! „Was soll ich sagen...wir sind wieder rückfällig geworden nur diesmal sind wir zu dritt“, gesteht Carmen ihr „Sweet Secret“.

Robert Geiss ist gar nicht begeistert

Bei einem Aufenthalt in Miami haben sich Shania, Davina und Carmen ein Mutter-Töchter-Tattoo zugelegt. Um die Tattoo-Aktion vor Papa Robert geheim zu halten, überlegen sich die Geiss-Mädels einen ausgefeilten Plan. Unter dem Vorwand, shoppen gehen zu wollen, macht sich das Dreiergespann auf zum Tätowierer. Dort angekommen lassen sich Carmen, Shania und Davina jeweils ein kleines Herz stechen. Und Robert? Der reagiert – wie erwartet – alles andere als begeistert. Doch der 56-Jährige muss sich selbst eingestehen, dass er nichts daran ändern kann. Und immerhin handelt es sich bei der neuen Körperkunst seiner Frauen um ein Symbol für die Familienliebe – das sollte ein Trost für das Familienoberhaupt sein.

Die Geissens auf TVNOW

Wer das extravagante und glamouröse Leben der Geissens liebt und sehen möchte, was die Familie während der Corona-Pandemie erlebt hat, kann dies ab dem 4. Januar 2021 tun. Dann feiert die RTLZWEI-Sendung „Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie“ mit neuen Folgen ihr zehnjähriges Jubiläum.

Die Geissens verpasst? Kein Problem, bei TVNOW gibt es die neusten Folgen zum nachträglichen Abruf. Da können Sie auch Roberts Reaktion auf das Tattoo seiner Mädels sehen!