Carmen Geiss am Flughafen: Follower streiten über ihre Füße

Shitstorm für Carmen
00:41 Min

Shitstorm für Carmen

Carmen Geiss ohne Schuhe im Sicherheits-Check und die Follower flippen aus

Eigentlich ist es nichts außergewöhnliches, Carmen Geiss (55) beim Sicherheits-Check am Flughafen zu sehen. Schließlich ist sie selbsternannte Jetsetterin und hat mehrere Domizile in Europa. Trotzdem löst ein Foto, das Carmen genau in dieser Situation zeigt, bei ihren Followern jetzt eine hitzige Diskussion aus. Der erste Streitpunkt der User liegt auf der Hand: Es geht um das Reisen während der Corona-Pandemie… Doch das andere Detail, worüber sich die Fans streiten, ist viel skurriler. 

Auf dem Weg nach Dubai

Carmen Geiss ist mit ihrem Mann Robert und den Töchtern Shania und Davina nach Dubai geflogen. Für viele Fans ist das rücksichtslos. Schließlich war Carmen selbst mit dem Coronavirus infiziert und sollte laut einigen Followern daher genau wissen, wie gefährlich die Pandemie sein kann. So schreibt ein User: „Du hattest Covid-19 und weißt, was dabei auf dem Spiel steht. Ich denke auch, du kannst Geschäftliches von Monaco aus erledigen und das genauso wie Tausend andere auch.“ Eine andere Person kann da nur zustimmen und meint: „Warum muss man in der Welt rumfliegen in dieser schweren Zeit? Hauptsache man hat Spaß.“

Bemerkungen, die die 55-Jährige offenbar nicht auf sich sitzen lassen möchte. Deshalb schlägt Carmen in den Kommentaren zurück: „Es gibt in der Tat Menschen, die im Ausland arbeiten! WAHNSINN oder??? Was es nicht alles gibt.“ Sie sei geschäftlich in Dubai unterwegs: „Ja, die Arbeit ruft!“ 

Carmen beherrscht die High-Heel-Pose auch auf Socken

Neben der Corona-Diskussion gibt es unter Carmens Foto auch noch eine Fuß-Diskussion. Die 55-Jährige steht nämlich auf Socken beim Sicherheits-Check, da sie ihre High-Heels ausziehen musste. Das ändert aber nichts an Carmens Pose, denn sie steht trotzdem auf Zehenspitzen, als würde sie hohe Schuhe tragen. Ein Anblick, der bei einigen Usern für Fern-Diagnosen sorgt. „Du läufst als hättest du High Heels an, Sehnenverkürzung?“, fragt eine Person und ein weiterer Follower meint zu erkennen: „Hast schon Verkürzung in der Achillessehne.“ Auch ein „Hallux valgus vom Feinsten“ wird diagnostiziert. 

Auf diese Kommentare lässt Carmen sich nicht ein, doch dafür gibt es eine Followerin, der stattdessen der Kragen platzt. „Boa, was für charakterlich hässliche Menschen hier kommentieren! Es gibt Menschen, die arbeiten und darum fliegen sie! Hallux? Wie kann man das bitte auf dem Bild sehen? Kleidung ist Geschmackssache! So viel Bösartigkeit unter einem Bild“, kotzt sie sich aus und erhält dafür sogar ein kleines Dankeschön von Carmen Geiss: „Absolut richtig!“

Im Video: So verhält sich Carmen Geiss nach ihrer Corona-Erkrankung

Jetzt äußert sie sich zu den Vorwürfen
02:04 Min

Jetzt äußert sie sich zu den Vorwürfen