Cardi B lässt sich Rapper Offsets Namen unters Knie tätowieren

Cardi B: Liebe geht unter die Haut
Cardi B will nie mehr ohne ihren Ehemann Offset sein © WENN.com, WENN

Als Zeichen ihrer Liebe zu ihrem Ehemann Offset ließ sich Cardi B nun seinen Namen auf der Haut verewigen.

Diese Frau kennt keinen Schmerz: Cardi B (26) hat sich bereits zahlreiche Male unter die Nadel gelegt, um ihren Körper mit Tattoos zu verschönern. So zieren unter anderem eine Katze und ein Gepard ihre Hüfte, während auf ihrem Bizeps die Worte 'Loyalty over Royalty' (Deutsch: 'Loyalität über Königtum') verewigt sind. Mit ihrer jüngsten Kreation feiert die Sängerin ('I Like It') nun ihre Liebe zu ihrem Ehemann Offset (27).

Das muss wahre Liebe sein

Die neue Tätowierung der Musikerin befindet sich an einer sehr ungewöhnlichen Stelle: Wie der Rapper ('Red Room') am Sonntag 21. Juli in einem Instagram-Post offenbarte, entschied sich seine Liebste dazu, ihre Tätowierung auf der Unterseite ihres Knies zu platzieren. Dort ist nun in einer geschwungenen schwarzen Schrift der Name des Migos-Künstlers eingraviert. Dieser reagierte sichtlich aufgeregt auf den Liebesbeweis seiner Herzensdame. "Ich kann es nicht erwarten, nach Hause zu kommen", freute er sich.

Cardi B macht’s ihrem Schatz nach

Tatsächlich war Offset der Erste der beiden gewesen, der seine Liebe mithilfe eines Tattoos verewigen ließ. So ließ er sich den Namen der Rapperin auf seinen Hals stechen. Besonders pikant: Cardi hat sich in der Vergangenheit dazu entschieden, sich den Namen ihres damaligen Freundes Tommy Geez tätowieren zu lassen. Hoffentlich hat sie mit ihrem neuen Tattoo mehr Glück...

© Cover Media