Cara Delevingne und Phoebe Waller-Bridge erleichterten sich vor McDonalds

Cara Delevingne und Phoebe Waller-Bridge erleichterten sich vor McDonalds
Phoebe Waller-Bridge stiftet ihre neue Freundin Cara Delevingne zu allerlei Unfug an © WENN/Avalon, WENN

Schauspielerin Cara Delevingne schwärmt in den höchsten Tönen von ihrer neuen besten Freundin Phoebe Waller-Bridge.

Cara Delevingne (27, 'Carnival Row') und Phoebe Waller-Bridge (34, 'Fleabag') kennen sich zwar noch nicht solange, sind aber schon die besten Freundinnen. Klar, dass die beiden Schauspielerinnen auch gemeinsam Partys rocken. Unlängst kam es dabei allerdings zu einem kleinen Zwischenfall.

Cara Delevingne hat viel Spaß mit Phoebe Waller-Bridge

"Ich war mit ihr in der letzten Woche zusammen - ich traf mich nach langer Zeit wieder einmal mit meinen englischen Freundinnen und sie kam mit. Sie war diejenige, die keiner kannte, weil sie meine neueste Freundin ist", so Cara im Interview mit der britischen 'Cosmopolitan' und räumte noch ein: "Ich glaube, Phoebe und ich pinkelten auf den Rasen vor einem McDonald's Drive-Thru."

McDonalds verweigerte die Toilettenbenutzung

Wie es zu dieser Situation kam, erklärte sie auch noch: "Es war total verrückt - wir mussten so dringend pinkeln, aber wir waren in einem Party-Bus und wir dachten uns 'Lasst uns bei McDonalds anhalten'. Sie wollten uns aber nicht die Toiletten benutzen lassen, also haben wir einfach draußen auf den Rasen gepinkelt."

Wie sehr Cara Delevingne ihre neue Freundin mag, betonte sie anschließend noch einmal in dem Interview: "Phoebe Waller-Bridge könnte Premierministerin werden. Sie ist eine meiner wirklich engsten Freundinnen. Sie ist ein absolutes Babe!"

© Cover Media