Cara Delevingne trauert um ihre Großmutter Jane Stevens

Cara Delevingne trauert um ihre Großmutter Jane Stevens
Cara Delevingne hat den Verlust ihrer Großmutter zu verkraften. © Kathy Hutchins/Shutterstock.com, SpotOn

Hofdame der Royals

Cara Delevingne (29) trauert um ihre Großmutter Jane Stevens (1937-2022), die im Alter von 85 Jahren gestorben ist. Das berichtet die "Daily Mail". Delevingnes Mutter Pandora (62) erklärte der britischen Zeitung, dass Stevens "umwerfend" und "elegant" gewesen sei und in ihrem Leben "viel Spaß" hatte. Kein Wunder, schließlich war Jane Stevens die langjährige Hofdame von Prinzessin Margaret (1930-2002), der Schwester von Queen Elizabeth II. (96).

Enge Vertraute von Prinzessin Margaret

Jane Stevens war von 1956 bis 1979 mit dem Zeitungsverleger Sir Jocelyn Stevens (1932-2014) verheiratet, der Antony Armstrong-Jones (1930-2017), Margarets Ehemann von 1960 bis 1978, als Fotografen für sein "Queen"-Magazin engagierte. Jane Stevens war bis zu Margarets Tod 2002 eine enge Vertraute der Prinzessin. Laut der "Daily Mail" sprang sie sogar einmal als ihre Chauffeurin ein, obwohl sie nie zuvor einen Rolls-Royce gefahren war.

"Sie hatte eine Leidenschaft für viele Dinge. Sie liebte Pferderennen und war wirklich gut im Tennis, das sie bis vor zwei Jahren spielte. Sie wird sehr vermisst", sagte Pandora Delevingne weiter über ihre Mutter. Jane Stevens hinterlässt neben ihrer 62-jährigen Tochter auch ihre Kinder Melinda (49) und Charles (64) sowie mehrere Enkelkinder, darunter das Model Cara Delevingne.

spot on news