Cara Delevingne gewährt bei RuPaul Einblick in ihr Liebesleben

Cara Delevingne: "Ich habe lieber Sex als auszugehen"
Cara Delevingne hat keine Lust mehr auf Partys © Ivan Nikolov/WENN.com, WENN

Model und Schauspielerin Cara Delevingne plaudert in einem aktuellen Podcast intime Details aus

Sie ist jung, hübsch und erfolgreich, doch in Sachen Privatsphäre nimmt es Model und Schauspielerin Cara Delevingne nicht ganz so genau. In einem aktuellen Podcast namens "What the T" von RuPaul (58) plaudert die 26-Jährige ungeniert aus dem Nähkästchen und verrät intime Details über ihr Sexleben.

"Ich finde es schwer, mich befriedigen zu lassen"

"Ich bin früher öfter in Clubs gewesen, aber heute habe ich lieber Sex als auszugehen", erzählt das Model, das offen bisexuell lebt. Derzeit soll Cara mit 'Pretty Little Liars'-Star Ashley Benson (29) eine Beziehung führen.

Doch damit nicht genug, offenbarte das Model weitere intime Details. "Ich finde es sehr schwer mich befriedigen zu lassen und Liebe zu bekommen, also gebe ich gerne", plaudert die 26-Jährige aus.

Beziehungen mit Harry Styles und Paros Jackson

Bisher war Cara von 2015 bis 2016 mit Sängerin St. Vincent (36) liiert. Auch mit Musiker Harry Styles (25), der mit der Boygroup "One Direction" weltberühmt wurde, sowie mit Schauspielerin Michelle Rodriguez (40) aber auch mit Paris Jackson (20) wurde das Model bereits in Verbindung gebracht. Im Podcast verriet Cara außerdem, das es sie für immer von immenser Wichtigkeit sei, was für einen Charakter ihr Gegenüber habe. Es komme ganz auf die Person an, ob sie sich öffnen könne oder nicht. Besonders spannend: Laut Cara habe sie diese eine besondere Person aber schon einmal gefunden. Um wen es sich handelt oder ob es ihre derzeitige Freundin Ashley ist, wollte die 26-Jährige dann aber nicht verraten.


© Cover Media