Camila Cabello räumt die meisten Nominierungen für die MTV EMAs 2018 ab

Camila Cabello hat die besten Chancen
Camila Cabello bei den MTV Video Music Awards in der Radio City Music Hall in New York © JStone / Shutterstock.com, SpotOn

Gewinner des Tages

Camila Cabello (21, "Havana") könnte die große Gewinnerin der diesjährigen MTV Europe Music Awards werden. Sie räumte die meisten Nominierungen ab, wie am Donnerstag bekannt gegeben wurde. Chancen auf die Trophäe hat sie unter anderem in den Kategorien "Bester Künstler" und "Bestes Video".

Ariana Grande (25) und Post Malone (23) kommen je auf fünf Nominierungen. Drake (31), Shawn Mendes (20) und Dua Lipa (23) sind jeweils viermal nominiert. Die MTV EMAs werden am 4. November 2018 im Bilbao Exhibition Centre stattfinden.

spot on news