Cameron Diaz genießt Quality Time mit Benji Madden in Saint-Tropez

Cameron Diaz
Cameron Diaz hat ihr Leben komplett umgekrempelt. © Getty Images, Stuart C. Wilson

Cameron Diaz wieder in der Öffentlichkeit gesichtet

Es dürfte für viele ihrer eingefleischten Fans ein großer Schock gewesen sein, als Cameron Diaz (46) vor einiger Zeit ihre Schauspielkarriere an den Nagel gehangen und sich völlig aus dem Rampenlicht zurückgezogen hat. Keine neuen Filme, keine Paparazzi-Aufnahmen, keine Red-Carpet-Auftritte mehr - lediglich in einem Interview ließ sie Mitte 2019 durchblicken, wie sehr sie ihr neues Leben genieße. Davon, wie gut es ihr tatsächlich geht, können sich ihre Anhänger jetzt selbst überzeugen. Die Ex-Schauspielerin wurde von Fotografen an einem Strand in Saint-Tropez gesichtet und die Fotos zeigen eine völlig ausgelassene Cameron.

Quality-Time mit Ehemann Benji

In einem gewöhnungsbedürftigen floralen Langarm-Badeanzug und bestens gelaunt turnt Cameron Diaz auf einer Yacht rum, lässt sich dann sanft ins kühle Nass gleiten und wendet ihr Gesicht stets der Sonne zu. Wie Bilder beweisen, ließ es sich die Schauspielerin gemeinsam mit Ehemann Benji Madden (40) unter der französischen Sonne gut gehen. Seitdem die gebürtige US-Amerikanerin ihre Schauspielkarriere an den Nagel gehangen hat, scheint sie endlich genug Zeit für die schönen Dinge, nämlich Quality-Time mit ihrem Ehemann, zu haben.

Erst kürzlich hatte sie in dem "InStyle"-Interview verraten, dass die Hochzeit im Jahr 2015 "das Beste" gewesen sei, was ihr je passieren konnte. Da so eine Beziehung aber eben trotzdem "jede Menge Arbeit" bedeutet, scheinen solche herrlichen Urlaubsmomente genau das zu sein, was ihr und Benji gut tut. Cameron macht alles richtig und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen - das sieht man auch an ihrem unvergleichlichen Lächeln.