Calantha Wollny und ihre Tochter Cataleya sind endlich wieder vereint

Silvia Wollny soll Calantha beim Jugendamt gemeldet haben
00:39 Min

Silvia Wollny soll Calantha beim Jugendamt gemeldet haben

Kehrt jetzt Ruhe ein im Hause Wollny?

Mama Calantha (19) und ihre kleine Tochter Cataleya (1) sind endlich wieder vereint! Vor einer knappen Woche ist Calantha Zuhause ausgezogen. Der Grund: Mama Silvia Wollny (55) hat ihr vorgeworfen, sich nicht um ihre Tochter zu kümmern. „Die Kleine wäre nur dreckig“, soll sie gesagt haben. Schlimmer noch: Silvia soll ihre Tochter deshalb beim Jugendamt gemeldet haben. Calantha durfte ihre Tochter nicht mehr sehen. Im Video erklären wir nochmal ganz genau, wie es zum Wollny-Streit kommen konnte. Allerdings scheinen Calantha und ihre Tochter jetzt wieder vereint zu sein. 

„Was hab' ich dich vermisst“

Bei Instagram gab die 19-Jährige ein Update: „Was hab' ich dich vermisst. Nun sind wir unzertrennlich. Ich liebe dich über alles mein kleiner Engel.“ Calantha scheint also wieder bei ihrer Mama zu wohnen. Zu RTL sagte die übrigens während des Streits: "Wie in jeder anderen Familie gibt es auch bei uns Wollnys mal Meinungsverschiedenheiten. Wir werden trotzdem immer zusammenhalten, egal was passiert!" Allem Anschein nach haben sie das.