Bushido leidet an Depressionen und Burn-out: Baby-Drama macht „Wrack“ aus ihm

Die Frau des Rappers ist schwanger mit Drillingen.
Rapper Bushido leidet unter dem Baby-Drama. © dpa, Sebastian Willnow, wil dul jat kay kde

So sehr leidet Bushido unter dem Baby-Drama um die Drillinge

Das Baby-Drama um Anna-Maria Ferchichis (39) Drillinge führt bei ihrem Ehemann Bushido (42) zu einer seelischen und körperlichen Notlage. Im Interview bezeichnet der Rapper sich selbst als „Wrack“.

Burn-out und Depressionen plagen Bushido

Riesig war die Freude über die Nachricht, dass die Ehefrau des Rappers schwanger mit Drillingen ist. Doch dann der Schock: Anna-Maria offenbarte, dass das Herz eines der drei ungeborenen Kinder zu schlagen aufhören werde. Grund sei ein Blasensprung in der 17. Schwangerschaftswoche. Im Interview mit der „Bunte“ hat Bushido jetzt verraten, was das Baby-Drama mit ihm macht.

Laut „Bunte“ kommen dem Mann, der mit bürgerlichem Namen Anis Ferchichi heißt, im Interview die Tränen, als er über das sensible Thema spricht. „Natürlich hoffen wir immer noch auf ein Wunder”, zitiert ihn die „Bunte“. Und weiter: „Aber sollte die Kleine es tatsächlich nicht schaffen, werden wir sie beerdigen lassen, und sie bekommt einen Namen. Sie ist unsere Tochter.” So tapfer diese Worte sind, so schlimm ist es um seine seelische Verfassung bestellt.

Ganze 12 Kilo habe er abgenommen. Außerdem seien bei ihm von ärztlicher Seite aus Depressionen und Burn-out festgestellt worden. Er bekäme sogar Panikattacken. Deswegen sei er in Therapie, dreimal pro Woche, gleich bei zwei Therapeuten. Außerdem kündigte der Musiker via Social Media an, sein geplantes Album wegen des Dramas zu verschieben.

Auch Anna-Maria leidet heftig

Natürlich geht es auch Anna-Maria den Umständen entsprechend. Sie ist zerrissen, wie sie der „Bunte“ erzählt: „Ich bin einerseits glücklich und freue mich darauf, bald wieder Mutter zu werden. Und gleichzeitig habe ich bereits angefangen, um eines unserer ungeborenen Drillingsmädchen zu trauern.”

Im Video: Schwangere, die Sternenkinder erwarten

Wenn Schwangere Sternenkinder erwarten
03:11 Min

Wenn Schwangere Sternenkinder erwarten

Die Diagnose sei bitter. Die Ärzte hätten prophezeit, dass das Herz eines Drillings, ein Mädchen, in den nächsten Tagen aufhören werde zu schlagen. Dagegen könne man nichts tun. „Dieser Gedanke zerreißt mich innerlich”, so die Ehefrau Bushidos. Eine harte Realität, der das Paar nun ins Auge blickt und für die es jetzt sehr viel Kraft braucht. (nos)