Brustimplantate sind raus: So geht es Elena Miras nach der OP

Elena Miras meldet sich nach Brust-OP zurück
01:05 Min

Elena Miras meldet sich nach Brust-OP zurück

Krebserregende Implantate mussten entfernt werden

Weil ihre Brustimplantate möglicherweise krebserregend sind, hat sich Reality-Star Elena Miras (28) dazu entschlossen, sie in einer OP entfernen zu lassen. Kurz vor der Operation in Barcelona zeigte sich Elena noch nervös. Wie es ihr nach dem Eingriff geht, zeigen wir oben im Video.

Elena Miras hatte bei ihrer ersten Brust-OP schreckliche Schmerzen

Elena Miras verkündete vor Kurzem, dass sie sich wegen ihrer Brustimplantate operieren lassen wolle. Vor sieben Jahren hatte sich die heute 28-Jährige die Brüste vergrößern lassen, doch nun droht Gefahr. Ihr Arzt meldete sich bei ihr und erklärte, dass die Implantate nicht mehr zugelassen sind und im Verdacht stehen würden, krebserregend zu sein.

Vor dem Eingriff hatte der Reality-Star großen Respekt. Denn ihre ersten Brust-OP war mit großen Schmerzen verbunden. „Ich hoffe, dass das diesmal nicht so schlimm wird.“

„Sommerhaus der Stars“ mit Elena Miras auf TVNOW sehen

Im „Sommerhaus der Stars“ schnappte sich Elena Miras mit ihrem damaligen Freund Mike Heiter den Sieg. Alle Folgen können sie auf TVNOW streamen.