Brooklyn Beckham: Steak ist sein Leibgericht

Brooklyn Beckham: Steak ist sein Leibgericht
Brooklyn Beckham © BANG Showbiz

Brooklyn Beckham isst manchmal dreimal pro Woche Steak.

Der älteste Sohn des pensionierten Fußball-Stars David Beckham (46) und seiner Modedesigner-Ehefrau Victoria (47) hat enthüllt, dass er süchtig nach gebratenem Fleisch ist. Er kann einfach nicht widerstehen, mindestens einmal pro Woche sein Lieblingsessen zu genießen – meistens sogar öfter.

Der 22-jährige Feinschmecker betitelte einen Clip aus seiner Serie ‚Cookin‘ with Brooklyn‘ auf Instagram mit den Worten: „Steak ist eines meiner Lieblingsgerichte und diese Woche habe ich beschlossen, Chase Hudson zu helfen, einen eigenen New Yorker Strip zu kochen. Aber zuerst werde ich mein eigenes Steak-Game verbessern, indem ich den Champion Pit Master Adam Perry Lang besuche.“ In dem Video gestand er: „Ich liebe Steak absolut. Ich esse ziemlich viel Steak. Manchmal einmal pro Woche, manchmal zweimal pro Woche und manchmal dreimal pro Woche.“

Brooklyn wurde von Grill-Guru Adam Perry Lang begleitet, der ihm einige Tricks zeigte, um sein Fleisch wirklich gut schmecken zu lassen. Und er erzählte den Zuschauern, dass er sein Steak „fast verbrannt“ und innen medium-rare bevorzuge. Brooklyn hat sich mit Facebook Messenger für die achtteilige wöchentliche Serie zusammengetan, die sowohl auf Facebook als auch auf Instagram zu sehen ist. Der Fotograf, der mit der 27-jährigen Schauspielerin Nicola Peltz verlobt ist, geriet zuvor in die Schlagzeilen, nachdem er im US-Fernsehen ein Sandwich mit Speck, Wurst und Ei serviert hatte.
Brooklyn erschien in der ‚Today‘ -Show, um seine kulinarischen Talente in der Küche zu zeigen, aber einige Zuschauer empfanden das Gericht als zu einfach.

BANG Showbiz