Brooklyn Beckham setzt seine Verlobte Nicola Peltz für deutsche Vogue in Szene

Brooklyn Beckham ist total in seine Verlobte Nicola Anne Peltz verliebt
Brooklyn Beckham ist total in seine Verlobte Nicola Anne Peltz verliebt © Instagram: nicolaannepeltz

Fotoshooting wird zur Familiensache

Über diesen Job dürfte sich Brooklyn Beckham (22) gleich doppelt gefreut haben. Nicht nur, dass er als Fotograf für die deutsche Ausgabe der „Vogue“ arbeiten durfte, nein, er hatte auch sein absolutes Lieblingsmotiv vor der Linse: seine Verlobte Nicola Peltz (26). Aber auch Brooklyns Mama Victoria (46) hatte bei diesem Mode-Shooting Grund zur Freude.

Brooklyn Beckham knipst seine „wunderschöne Verlobte“ Nicola Peltz in Mama Victorias Outfits

Stolz präsentiert Brooklyn gleich fünf Fotos aus dem „Vogue“-Shooting, bei dem er seine „wunderschöne Verlobte“ Nicola für die renommierte Modezeitschrift fotografieren durfte. Eine große Ehre für Nicola, aber auch für Brooklyn, der sich mehr und mehr einen Namen als Fotograf macht und bei einem der Besten gelernt hat: Starfotograf Rankin. Mit ihm durfte er 2019 sogar schon Heidi Klum für den GNTM-Vorspann fotografieren.

Brooklyns Mama dürfte sich ebenfalls wie Bolle über die Modestrecke freuen, denn die Outfits, die Nicola trägt, stammen allesamt aus Victoria Beckhams Frühjahrs-Sommer-Kollektion 2021. Eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten also.

Im Video: Früher Nebendarstellerin, jetzt „Vogue“-Model: Nicola Peltz hat sich optisch ziemlich verändert

So krass hat sich Brooklyn Beckhams Verlobte verändert
01:14 Min

So krass hat sich Brooklyn Beckhams Verlobte verändert

2022 wollen Brooklyn und Nicola heiraten

Eigentlich wollten Brooklyn und seine Nicola ja bereits 2021 heiraten, doch Corona machte dem schwer verliebten Paar einen Strich durch die Rechnung. Jetzt gehen die Einladungen für die zwei Hochzeitsfeiern, die in den USA und in Großbritannien stattfinden sollen, für 2022 raus.

Victoria Beckham hat so auch noch mehr Zeit, das Hochzeitskleid für ihre Schwiegertochter in spe zu entwerfen. So zumindest der Plan. Die Hochzeitsfotos soll dann übrigens Rankin schießen. Womit sich der Kreis wieder schließt. Und in diesem besonderen Fall wird Brooklyn die Kamera sicher gerne abgeben.