Britneys kleine Schwester packt aus

Jamie Lynn Spears: Ihre Eltern drängten sie zur Abtreibung

Jamie Lynn Spears
Jamie Lynn Spears ist heute stolze Mama von zwei Töchtern, © picture alliance

Intime Bekenntnisse der zweifachen Mutter

Erst vor einigen Tagen feierte Jamie Lynn Spears (30) einen Meilenstein im Leben ihrer ältesten Tochter Maddie (13): Der Teenager besuchte seinen ersten Schulball! Stolz teilte Jamie Schnappschüsse des besonderen Events auf Instagram. Dass die 30-Jährige heute ein glückliches Familienleben lebt, ist aber nicht selbstverständlich. Erste Ausschnitte ihrer Biografie „Things I Should Have Said“ („Dinge, die ich hätte sagen sollen“), die TMZ vorliegen, belegen nämlich, dass ihre Eltern sie damals zur Abtreibung ihrer ersten Tochter gedrängt haben sollen...

Jamie Lynn Spears: "Alle waren sich einig, dass ein Schwangerschaftsabbruch das Beste sei"

Jamie Lynn war erst 16, als sie von der Schwangerschaft erfuhr. Ihr Team und ihre Familie hätten ihr damals zu Abtreibung oder Adoption geraten, um ihre Karriere nicht zu gefährden. „Sie kamen in mein Zimmer um mich davon zu überzeugen, dass ein Baby zu haben an dem Punkt meines Lebens eine schreckliche Idee sei. ‘Es wird deine Karriere zerstören. Du bist zu jung. Du weißt nicht, was du tust. Es gibt Tabletten, die du nehmen kannst. Wir können dir helfen, dass Problem zu lösen’“, zitiert TMZ aus den Memoiren. „Alle waren sich einig, dass ein Schwangerschaftsabbruch das Beste sei.“

Außerdem sei Jamie ihr Handy weggenommen worden, damit sie niemandem von der Schwangerschaft erzählen konnte. Nichts sollte an die Öffentlichkeit geraten, nicht einmal ihrer Schwester Britney Spears (39) durfte Jamie Lynn von ihrer Lage erzählen. Bis sich das Team dazu entschloss, die Schwangerschafts-Story an das „OK“-Magazin zu verkaufen, habe sich Jamie deshalb mit ihrer Mutter in einer Hütte in Connecticut versteckt.

Zuletzt war Kritik laut geworden darüber, wie sich Jamie in der #FreeBritney-Debatte verhalten hatte. Offensichtlich gibt es aber auch in Jamies Leben Dinge, die mit ihren Eltern nicht ganz rund gelaufen sind… (lsc)