Britney Spears: "Wir werden das zusammen bewältigen"

Britney Spears: "Wir werden das zusammen bewältigen"
Britney Spears © 2015 Getty Images, Cover Media
Anzeige:

Auftritt nach Vegas-Massaker

Britney Spears (35) kehrte am Mittwoch [11. Oktober] auf die Showbühne von Las Vegas zurück, nachdem es dort kürzlich zum schockierenden Blutvergießen kam.

Am Anfang des Monats erschoss ein US-Amerikaner vom Fenster eines Hotels aus 58 Menschen auf dem Las Vegas Strip und verletzte mehr als 500 weitere. Die Stadt stürzte dies in tiefe Trauer, das Tagesgeschäft soll deshalb aber nicht lange stillstehen - deshalb trat die Popmusikerin ('Toxic') nun auch wieder für ihre Fans in der Glücksspielmetropole auf.

"Bevor ich die Show anfange, möchte ich euch sagen, dass wir für euch hier sind", sagte sie den Konzertbesuchern gleich zu Beginn und nahm damit Bezug auf die jüngsten erschütternden Ereignisse. Weiter betonte Britney: "Wir werden das zusammen bewältigen."

Zudem trugen die Sängerin und ihre Tänzer Baseballkappen mit der Aufschrift 'Vegas Strong' und zeigten damit ihre Unterstützung.

Direkt nach dem Massaker gedachte Britney Spears den Betroffenen derweil in einer Instagram-Nachricht. Dort postete sie: "Die Nachricht heute Morgen hat mir das Herz gebrochen. Ich bete für die Opfer der Tragödie, die sich gestern Abend in Las Vegas ereignet hat."

Auch andere Stars, die regelmäßig in der Stadt auftreten, machten ihrem Kummer per Social Media Luft, darunter Jennifer Lopez, Céline Dion und Mariah Carey.

Cover Media