Britney Spears hat in der Klinik schon zwei Kilo abgenommen - wegen Stress

(FILE) Britney Spears responds to #FreeBritney conspiracy: 'All is well'. HOLLYWOOD, LOS ANGELES, CALIFORNIA, USA - FEBRUARY 25: Singer Britney Spears arrives at the 4th Annual Hollywood Beauty Awards held at Avalon Hollywood on February 25, 2018 in
Britney Spears © Xavier Collin/Image Press Agency/Splash News / SplashNews.com

Zwei Kilo sind runter

Britney Spears hat durch "Stress" zwei Kilo abgenommen. Die 37 Jahre alte Sängerin, die Berichten zufolge in Behandlung einer psychiatrischen Klinik ist, da ihr Vater anhaltend mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen hat, postete am Mittwoch (24. April) ein Trainingsvideo auf ihrem Instagram-Account, unter dem sie Details ihres Gewichtsverlust mitteilte. 

Die Sängerin freut sich

Es war zu lesen: "Wer hätte gedacht, dass Stress zu einem großartigen Gewichtsverlust von zwei Kilogramm führen würde. Yay für mich." Musikalisch untermalt wurde das Zeitraffer-Material mit Cardi Bs 'I Like It' und es zeigte die 'Womanizer'-Interpretin beim Ausführen einer Reihe von Übungen, inklusive seitlichen Hebebewegungen mit Gewichten, seitlichen Beugen mit Hanteln und Sit-ups auf einem Gymnastikball.

"Ich brauchte einfach Zeit, um zu heilen"

Britneys Post folgt einen Tag, nachdem sie ihr Schweigen brach und den Fans versicherte, ihr gehe es "gut", nachdem Spekulationen bezüglich ihrer Gesundheit aufgetaucht waren. In einem Video auf der Fotosharing-Plattform Instagram sagt sie: "Hallo Leute, ich melde mich nur bei euch allen, die sich Sorgen um mich machen. Alles ist gut. Meine Familie hat kürzlich viel Stress und Ängste durchgemacht, also brauchte ich einfach Zeit, um zu heilen. Macht euch keine Sorgen, ich werde sehr bald wieder zurück sein."

Endlich! Britney Spears gibt ein Lebenszeichen
00:38 Min Endlich! Britney Spears gibt ein Lebenszeichen

Gerüchte gerieten außer Kontrolle

Die 'Toxic'-Hitmacherin gab auch zu, dass die Gerüchte über ihren Gesundheitszustand "außer Kontrolle" geraten sind. Unter ihren Post schrieb Spears: "Ich wollte Hi sagen, weil die Dinge, die gesagt wurden, einfach außer Kontrolle geraten sind!!! Wow!!! Es gibt Gerüchte, Todesdrohungen an meine Familie und mein Team und einfach so viele verrückte Dinge, die gesagt werden. Ich versuche, mir einen Moment für mich selbst zu nehmen, aber alles, was passiert, macht es nur schwerer für mich. Glaubt nicht alles, was ihr lest und hört."

Der Star fuhr dann fort und rief seine Fans auf, ihm "Privatsphäre" zu geben, während er sich mit seinen psychischen Problemen beschäftigt.

BANG Showbiz