Die neue Freiheit schmeckt ihr

Britney Spears genießt ihr 1. Glas Rotwein nach 13 Jahren Zwangs-Abstinenz

Britney Spears: 1. Gläschen Rotwein seit 13 Jahren!
00:32 Min

Britney Spears: 1. Gläschen Rotwein seit 13 Jahren!

Einfach bekömmlich, dieses Ende der Vormundschaft

Auf diesen leckeren Tropfen musste Britney Spears (40) 13 lange Jahre warten. Seit ein US-Gericht die Vormundschaft der ehemals entmündigten Sängerin Mitte November 2021 aufhob, genießt die 40-Jährige nun ganz neue Freiheiten. Dazu zählt auch ein leckeres Gläschen Rotwein, das sie sich jetzt gönnte – ihr erstes seit mehr als einem Jahrzehnt. Wie schön sich die „Toxic“-Sängerin darüber freut, zeigt das Video.

"Vormundschaft hat meine Träume zerstört"

Es ist Britneys neue Freiheit, die der Weltstar derzeit in vollen Zügen in sich aufsaugt und zelebriert. Vor beinahe 14 Jahren wurde die Pop-Prinzessin durch Vater Jamie Spears (69) entmündigt, nachdem seine Tochter durch eine Reihe besorgniserregender öffentlicher Zusammenbrüche als psychisch labil aufgefallen war. Bis Ende 2021 befand Britney sich im strikten Korsett der Vormundschaft, unter der Fuchtel Jamies und einem Team aus Betreuern.

Durch die Regelung war ihr ein selbstbestimmtes Leben nicht mehr möglich. Über Bargeld verfügen durfte sie bis zum Gerichtsurteil im November nicht. Selbst das Recht, über ihren eigenen Körper zu bestimmen, wurde der Spears geraubt: Vor Gericht sagte sie aus, zum Tragen der Spirale gezwungen worden zu sein. Demnach sei ihr gesagt worden, sie sei nicht in der Lage, Babys zu kriegen. Laut Recherchen der „New York Times“ soll die Musikerin zudem sogar im eigenen Schlafzimmer überwacht worden sein. Ihr eigener Vater soll im privaten Reich seiner Tochter demnach versteckte Abhörgeräte installiert haben. Und auch Alkoholkonsum war ihr untersagt.

Das Ende der üblen Unterdrückung feierte Britney nicht nur mit Champagner, sondern auch mit Bargeld-Abhebung und jetzt eben dem Gläschen Wein. Mit Dingen, die für die meisten Menschen völlig normal sind, für die Sängerin aber etwas ganz Besonderes. (nos)