Britney Spears: Dieser Video-Look gefällt ihr am besten

Britney Spears: Das ist ihr Lieblings-Videolook
Britney Spears © BANG Showbiz

Britney Spears liebt ihren Look im 'Toxic'-Video

Die Popsängerin stellt in ihren Musikclips oft verschiedene Persönlichkeiten dar, um die Geschichten aufregender zu gestalten. Ihr ist es sehr wichtig, stets wandlungsfähig zu sein. "Ich mag es, wenn ich es ändern kann und es keinen spezifischen Charakter gibt. Wenn viele verschiedene Figuren involviert werden. Ich denke, dass ein Charakter allein ziemlich langweilig ist und das machen die meisten Leute für Videos und so weiter", verrät die 36-Jährige. Ihr Favorit liegt dabei klar auf der Hand: "Ich denke, dass 'Toxic' einer meiner Lieblingslooks ist, weil es um eine Superheldin und Phantasie ging. Sie hat sich in so viele Superhelden verwandelt, wie eine Art Superwoman. Das ist also ziemlich cool."

Auch wenn man die schöne Blondine auf der Bühne stets in extravaganten Outfits bewundern kann, ist sie im Alltag lockerer unterwegs. "Weniger ist mehr. Ich bin kein großer Fan von viel Make-up. Ich muss es für meine Show für Präsentationszwecke tun, aber im Alltag bin ich ein Mädchen, das T-Shirt trägt. Weil ich so viel Make-up in den Shows tragen muss, trage ich nur Mascara auf, wenn ich frei habe", berichtet Britney im Gespräch mit dem britischen 'Vogue'-Magazin.

Bei ihren Bühnenlooks ist die Künstlerin dagegen experimentierfreudiger: "Ich experimentiere gerne mit verschiedenen Dingen. Ich trage gerne Mascara, aber für eine Show verdunkle ich sie. Ich denke, es macht Spaß, verschiedene blasse und pinke Töne als Lidschatten zu verwenden. Ich mag meistens Gothic-Looks, aber ich denke, es ist besser, helle Farben zu benutzen, um die Augen zu öffnen."


BANG Showbiz