Britney Spears beschwert sich über Paparazzi-Fotos: Ich sehe 40 Pfund schwerer aus!

Britney Spears wettert gegen Paparazzi
00:58 Min Britney Spears wettert gegen Paparazzi

Britney Spears Theorie: Paparazzi haben sie dick retuschiert

Eigentlich wollte Britney Spears (37) ​gemeinsamen mit ihrem Freund Sam Asghari (25) ihren Urlaub in Miami genießen. Während sich die 37-Jährige an Bord einer Yacht räkelt, entstanden nun Paparazzi-Aufnahmen, auf denen sie - ihrer Meinung nach - „40 Pfund schwerer“ aussieht. Grund genug, sich in den sozialen Medien Luft zu machen. Ihre ziemlich klare Botschaft, gibt es im Video.

Wollte der Paparazzo nur sein Bild pimpen?

Klar, die lästige Cellulite etwas weg retuschieren, die Haut glatter machen oder eben ein bisschen Bauchspeck verschwinden lassen: Viele Stars schummeln gerne mal ein ganz kleines bisschen, wenn es um das perfekte Foto für ihr eigenes Social-Media Profil geht. Aber ändern Paparazzi ihre Schnappschüsse auch, um sie interessanter zu machen? Das unterstellt Britney Spears jetzt diesem Paparazzo.

Britney im Fitness-Modus

Vielleicht ist auch der Zeitpunkt für Britney ärgerlich, weil sie in letzter Zeit mit ihrem Freund und Fitness-Coach Sam, ziemlich sportlich unterwegs ist. Vor allem nach ihrem Nervenzusammenbruch will die 37-Jährige eine eindeutige Botschaft an ihre Fans senden: Es geht ihr besser! Das unterstreicht sie zusätzlich mit ihren zahlreichen Sport-Clips und beindruckenden Yoga-Verrenkungen - und da kommen so unvorteilhafte Paparazzi-Fotos natürlich äußerst ungelegen.