Britney Spears auf Wolke sieben: Läuten bald die Hochzeitsglocken mit ihrem Freund Sam Asghari?

Einem Insider zufolge plant Britney Spears schon die Hochzeit

Pop-Ikone Britney Spears soll sich nach den gescheiterten Ehen mit Jason Alexander und Kevin Federline noch mal vor den Altar trauen. Wie ein Insider dem amerikanischen 'OK!'-Magazin verriet, soll die 36-Jährige bereits die Hochzeit mit ihrem 23-jährigen Freund, Sam Asghari, planen. Schließlich sind ja alle guten Dinge drei! Die beiden sind seit Anfang 2017 ein Paar und lassen ihre Fans immer wieder via Social Media an ihrem Glück teilhaben. Die schönsten Aufnahmen der Turteltauben sehen Sie im Video!

Sam Asghari soll den Ehevertrag schon unterschrieben haben

Noch bevor wir überhaupt von Britneys Verlobung mitbekommen haben, soll ihr Freund schon den Ehevertrag unterzeichnet haben, den Britneys Vater, James Parnell Spears, aufgesetzt haben soll, um ihr 200 Millionen Dollar schweres Vermögen zu schützen. Nachdem Sam ohne Wenn und Aber unterschrieben haben soll, soll Britney bereits angefangen haben, die Hochzeit zu planen. Seine schnelle Unterschrift ist für die zweifache Mutter wohl ein eindeutiges Zeichen dafür, dass ihr Freund es nicht auf ihr Geld abgesehen hat und sie als Person von Herzen liebt. Nach der Beziehungs-Achterbahnfahrt, die die 36-Jährige bereits mit einigen Männern hinter sich hat, würden wir Britney ihr neues Glück voll und ganz gönnen!

Wann und wo die angebliche Hochzeit stattfinden soll, ist noch nicht bekannt. Der Insider will aber wissen, dass die beiden wohl in engstem Kreise in Las Vegas heiraten wollen. "Wahrscheinlich wollen sie in der kleinen Kapelle im Caesars Palace mit nur zwei Trauzeugen heiraten und später dann einen Hochzeitsempfang mit den Familien veranstalten", heißt es. Vielleicht sogar schon an Silvester... wir sind gespannt!