Britische Medien sicher: Die Verlobung von Meghan Markle und Prinz Harry steht kurz bevor

Meghan Markle und Prinz Harry: Sind sie schon längst verlobt?
Meghan Markle und Prinz Harry: Sind sie schon längst verlobt? © dpa, Danny Lawson, pil kno

Wann wird die frohe Botschaft verkündet?

Es wird offenbar ernst! Bereits seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) längst verlobt sind. Nun will das Königshaus die frohe Botschaft angeblich auch offiziell machen. Britischen Medienberichten zufolge soll die Verkündung unmittelbar bevorstehen. 

Buchmacher schließen Wetteinsätze auf Verlobung

Die Anzeichen für die nächste Royal-Hochzeit häufen sich! Laut der zwei großen britischen Boulevardzeitungen - 'Daily Mail' und 'The Sun' - wurde der Fernsehsender BBC darauf vorbereitet, dass in den nächsten Tagen eine große royale Bekanntmachung stattfinden werde. Ein weiteres Indiz: Das Buchmacherbüro Ladbrokes hat seine Wetten auf eine Verlobung geschlossen. Stattdessen kann man seinen Einsatz jetzt auf einen Hochzeitstermin setzen. 

"Royale Beobachter würden eine vorweihnachtliche Verlobungsankündigung lieben, und so weit es uns betrifft, steht diese kurz bevor. Meghan hat ihren Prinz Charming getroffen und es sieht so aus, dass dieses Mädchen glücklich ausgehen wird", sagte ein Sprecher von Ladbrokes der 'Daily Mail'.

Meghan bereitet sich auf neues Leben vor

Hinter den Kulissen scheinen die Vorbereitungen für Harrys und Meghans gemeinsames Leben auf Hochtouren zu laufen. Gerade erst wurde bekannt, dass die Schauspielerin nach dem Ende der siebten Staffel die Serie 'Suits' verlässt. Außerdem soll sie in den letzten Zügen ihres Umzugs nach London liegen, wo sie sich momentan schon aufhält. Meghans Wohnung in Toronto sei inzwischen leer geräumt und auch die Umsiedlung ihrer geliebten Hunde nach England sei schon im Gange.