VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Brie Larson: Captain Marvel-Opfer

Brie Larson: Captain Marvel-Opfer
Brie Larson © BANG Showbiz

Brie Larson hat für 'Captain Marvel' Opfer gebracht.

Die 29-jährige Schauspielerin spielt in der neuen Comicverfilmung die Titelrolle und musste dafür so einige Trainingsstunden absolvieren. Laut ihrem Co-Star Samuel L. Jackson, der in dem Streifen erneut als Nick Fury zu sehen sein wird, waren Bries Workouts "verrückt". Dem 'Hollywood Reporter' verriet Jackson: "Ich dachte mir, die ist verrückt! Was machst du da? Schiebst du ein Auto einen Hügel hoch? Was zur Hölle? Was passiert da? Sie hat einiges geopfert."

Schon vor einigen Wochen hatte Brie über ihr hartes Training für den Film gesprochen. Fast ein ganzes Jahr lang bereitete sich die 29-Jährige auf ihre Rolle vor, dabei widmete sie sich drei Monate lang zwei Stunden täglich nur dem Stunttraining. Dem Magazin 'Collider' berichtete sie: "Ich absolvierte neun Monate lang nur Training, Training und drei Monate Stunttraining mit dem besten Stunt-Team, zwei Stunden jeden Tag, fünf Tage die Woche. Erst, als wir mit den Dreharbeiten begonnen und ich meine ganzen Seilsachen, Stunts und Räder und so Zeugs selbst schlug, sagten die Leute 'Weißt du, keiner... jetzt sagen wir es dir; keiner macht das wirklich selbst.' Ich sagte 'Hä?' Aber ich liebe es. Es macht die Dinge definitiv auf bestimmte Art komplizierter, weil ich mehr Nickerchen machen muss, als ich mache."

BANG Showbiz