Der Schauspieler erkrankte an Colitis ulcerosa

Brian Austin Green: Das war der Grund für seine Social Media-Pause

Brian Austin Green erklärt seine Instagram-Abstinenz
Brian Austin Green erklärt seine Instagram-Abstinenz. © Shutterstock.com/ Kathy Hutchins, SpotOn

Er ist wieder zurück! Schauspieler Brian Austin Green (48) meldet sich nach seiner über einmonatigen Instagram-Abstinenz endlich bei seinen Fans. Die Pause hat allerdings einen ernsten Hintergrund: Der 48-Jährige ist erkrankt und musste sich schonen.

"Das war kein Spaß!"

In einem Instagram-Video enthüllt der Vierfach-Papa, dass er wegen Colitis ulcerosa, einer chronischen Entzündung des Darms, sechs Wochen lang ans Bett gefesselt war. „Das war kein Spaß und ganz schlechtes Timing“, erklärt der Ex-Mann von Schauspielerin Megan Fox (35).

Freundin Sharna Burgess gibt ihm Halt

Eine, die ihm in dieser schweren Zeit zur Seite steht, ist seine Freundin Sharna Burgess (36). Obwohl die 36-jährige Tänzerin bereits im siebten Monat schwanger ist, hat sie sich liebevoll um Brians jüngere Söhne Noah (9), Bodhi (8) und Journey (5), die aus der Ehe mit Megan Fox stammen, und um ihren Liebsten gekümmert. „Ich bin sehr dankbar, dass ich jemanden wie sie in meinem Leben habe“, schwärmt der Schauspieler in seinem Instagram-Video.

Brians Fans können aufatmen

Jetzt gibt der „Beverly Hills, 90210“-Star aber Entwarnung: „Mir geht es wieder gut, Gott sei Dank.“ Und seine Fans haben gleich doppelten Grund zur Freude: Nächste Woche möchte der werdende Vater schon wieder neue Folgen für seinen Podcast „...with Brian Austin Green Podcast“ aufzeichnen und verspricht, sich künftig wieder regelmäßig bei Instagram zu melden. (cre)

weitere Stories laden