Bradley Coopers Tochter Lea De Seine ist seinem Vater sehr ähnlich

Bradley Cooper: Seine Tochter sieht aus wie sein Vater
Bradley Cooper © BANG Showbiz

Bradley Cooper sieht seinen verstorbenen Vater in seiner Tochter

Der 44-jährige Schauspieler hat mit seiner Freundin Irina Shayk die 22 Monate alte Tochter Lea De Seine. Die Kleine kommt wohl sehr stark nach einem ihrer Verwandten. Denn oft ertappt sich der Star dabei, wie er seinen Nachwuchs mit seinem verstorbenen Vater vergleicht. Gegenüber Oprah Winfrey zu ihren 'SuperSoul Conversations from Times Square' in New York am Dienstag (05. Februar) gestand er: "[Eine Familie zu haben] hat alles verändert. Unsere Tochter ist unglaublich. Und ich sehe meinen Vater sehr oft in ihr. Ich kann es nicht glauben, dass ich das zugebe, aber es gab Momente, als... ich mit ihr in einem Zimmer war, und ich fragte, 'Dad'? Da gibt es Augenblicke, da sieht sie einfach genauso aus wie mein Vater. [Ich glaube,] ich schaue zu viele Filme."

Der 'A Star Is Born'-Darsteller und Regisseur verlor seinen Vater 2011. Wie Cooper letztes Jahr gegenüber 'The New York Times' verriet, wurde sein Leben durch den Verlust komplett auf den Kopf gestellt: "Es ist eine neue Realität. Alles, alles. Es ist nicht nur eine Sache, es ist die komplette neue Welt. Und es passierte so unmittelbar. Es geschah nicht erst Monate später. Er machte gerade noch seinen letzten Atemstoß und ich hielt ihn [im Arm] und dann veränderte sich alles."

BANG Showbiz