Brad Pitt und die Frauen: Die Öffentlichkeit tappt vollkommen im Dunkeln

Brad Pitt und die Frauen: Die Öffentlichkeit tappt vollkommen im Dunkeln
Brad Pitt flirtet gern © Cover Images, WENN

Superstar Brad Pitt verfolgt amüsiert die Berichte über sein (angebliches) Liebesleben nach Angelina Jolie.

Wie viele Frauen hat Brad Pitt (55) nach seiner gescheiterten Ehe mit Angelina Jolie (44) wohl gedatet? Die harte Wahrheit: Niemand weiß es und alle liegen mit ihren Vermutungen falsch.

Drei, zwei, eine – oder keine? Brad Pitt schweigt

Von 2005 bis 2016 war der sexy Hollywoodstar ('Ocean's Eleven') mit seiner Kollegin ('Salt') liiert, die letzten zwei Jahre sogar verheiratet. Doch weil die Liebe trotz sechs gemeinsamer (Adoptiv-)Kinder nicht hielt, geriet Brad Pitt nach der Trennung von Angelina Jolie wieder in den Fokus der Boulevardpresse:

Ständig wurde ihm eine neue Affäre angedichtet.

Mal datet er die Schmuckdesignerin und Heilerin Sat Hari Khalsa, dann liebt er die Oscarpreisträgerin Charlize Theron und danach die Lehrerin seiner Kids. Aber was stimmt denn nun? Brad Pitt kann diese Frage ganz simpel beantworten: Nichts davon stimmt!

"Ich weiß gar nicht, wie viele Beziehungen mir in den letzten zwei, drei Jahren angedichtet worden sind", lacht der Megastar im Gespräch mit 'The New York Times', "und nichts davon ist wahr."

Ob er fernab der öffentlichen Gerüchteküche andere Frauen gedatet hat, verriet der Star allerdings nicht.

Mit Katzenkacke: Brad Pitt behält die Bodenhaftung

Stattdessen nutzte der sechsfache Vater das Interview, um zu erzählen, wie das bei ihm mit der Bodenhaftung so ist. Immerhin ist Brad Pitt vor rund 30 Jahren in den Hollywood-Olymp aufgestiegen und nie zurückgekehrt. Da kann man schon größenwahnsinnig werden… oder?

"Als meine Karriere startete, schaffte ich es aufs Cover der 'USA Today' und ich war ziemlich zufrieden mit mir selbst", erinnert sich der Schauspieler. "Zwei Tage später besuchte ich Freunde von Freunden zu Hause und bemerkte deren Katzenklo – darin lag mein 'USA Today'-Cover mit Katzenkacke drauf."

© Cover Media