Brad Pitt: Humor war bei früheren Castings nicht gerade seine Stärke

Brad Pitt: Nicht witzig genug
Brad Pitt: Auch er konnte nicht bei jedem Casting von sich überzeugen © DFree / Shutterstock.com, SpotOn
Anzeige:

Verlierer des Tages

Selbst Hollywood-Größen wie Brad Pitt (53, "Der seltsame Fall des Benjamin Button") konnten nicht immer von sich überzeugen. Zumindest was seinen Humor anging, kam der Ex von Angelina Jolie (41, "Salt") offenbar nicht immer gut an. Casting Director Jeff Greenberg, der bereits Schauspieler für US-Serien wie "Modern Family", "Cheers" oder "Frasier" castete, war nicht allzu angetan von Pitt, wie "People" berichtet.

"Das einzige, das ich mir zu ihm aufgeschrieben hatte, war 'Nicht witzig'", erzählt Greenberg über das Casting für eine Gastrolle bei "Cheers". "Er war für diese Rolle einfach nicht witzig. Seitdem ist er es allemal." Aber nicht nur Pitt konnte den Casting Director nicht von sich überzeugen. Auch Schauspielerin Keri Russell (41, "Jennas Kuchen - Für Liebe gibt es kein Rezept") bekam von ihm ein "Nein". Inzwischen dürften Pitt und Russell aber bestimmt keine Probleme mehr bei Casting-Auftritten haben.

spot on news