Boris Becker: Ex-Tennisprofi muss Führerschein abgeben

Führerschein weg: Boris Becker gibt Lappen ab
00:35 Min

Führerschein weg: Boris Becker gibt Lappen ab

Brumm Brumm, Boris

Das war es jetzt wohl mit der Freiheit am Steuer für Boris Becker (51). Der englische Führerschein ist erstmal weg und das für ein halbes Jahr. Der Grund: Die Tennislegende gibt gern Gas – und das zwei Mal zu viel innerhalb von vier Monaten.

Boris Becker ist ein Punktesammler

Der 51-Jährige ist scheinbar ein Punktesammler - ähnlich wie Ex-Kicker David Beckham (44). Ein paar hat Boris Becker wegen zu schnellen Fahrens, ein paar andere wegen Handynutzung am Steuer. Und Schwupps: Weg mit der Fahrerlaubnis. Wie viel Boris auch noch an Strafe zahlen muss, erfahren Sie im Video. 

Pechvogel Boris Becker

Für Boris Becker läuft es derzeit wirklich nicht besonders rund. Erst vor wenigen Wochen kamen insgesamt 82 Erinnerungsstücke, Trophäen und Preise der Tennislegende beim Londoner Auktionshaus Wyles Hardy zur Zwangsversteigerung unter den Hammer. 2 der Trophäen ersteigerte Comedian Oliver Pocher.