90er-Flashback

Na, erkannt? Diese süße Maus sorgt heute mit ihren gewagten Looks für Furore!

Rate-Star
Welches Model ist das wohl? © Instagram

Zurück in die 90er Jahre, mit Model und Influencerin Bonnie Strange (35). Die Mama einer kleinen Tochter gewährt einen Blick ins Familienalbum. So unschuldig wie auf diesem Schnappschuss von früher, ist Bonnie schon lange nicht mehr!

Bonnie Strange als Kind in den 90er Jahren

Zu dem Foto aus vergangenen Tagen schreibt die 35-Jährige kurz und knapp: „90s me“. Mittlerweile ist sie selbst Mutter einer kleinen Tochter. Goldie Venus hat im Mai 2018 das Licht der Welt erblickt. Es dauert sicherlich nicht mehr lange, bis der kleine Star-Spross sich am bunten Kleiderschrank von Mama bedient. Das putzige „Micky Maus“-Outfit von früher wird sie dort aber vermutlich nicht mehr finden.

Seit 2018 lebt Bonnie auf Ibiza, arbeitet von dort als Influencerin für verschiedene Marken –ihren 1,2 Millionen Followern gefällt das. Zuletzt machte sie unter anderem durch den Launch ihres eigenen Vibrators „Badass Mom“ auf sich aufmerksam.

So sieht Bonnie Strange heute aus

Bonnie Strange und die Männer

Einem breiten Publikum bekannt geworden ist Bonnie durch ihre Beziehung mit Wilson Gonzalez Ochsenknecht (31). Das Paar war zwei Jahre liiert, sogar verlobt – doch trennte sich 2014 überraschend wieder. Es folgte eine Blitz-Hochzeit in Las Vegas mit Carl Jakob Haupt († 34), doch die Ehe hielt nur ein Jahr. Im Mai 2018 kam ihre Tochter Goldie Venus zur Welt. Vater des Kindes ist Ex-Freund Leebo Freeman (33). Kurz nach der Geburt wanderte sie nach Ibiza aus. Mittlerweile pendelt sie zwischen der Insel und Bali. Im Oktober 2021 offenbarte sie im Rahmen einer Instagram-Fragerunde, dass sie wieder vergeben ist. Die Identität ihres aktuellen Freundes hat sie bisher allerdings nicht preis gegeben (sfi)

Im Video: Bonnie erklärt, auf welchen Typ Mann sie steht!

Darum zieht Bonnie Strange immer die falschen Männer an
00:56 Min

Darum zieht Bonnie Strange immer die falschen Männer an

weitere Stories laden