„Bond 25“: Ed Sheeran ist Daniel Craigs Wunschkandidat

Ed Sheeran: Er ist Daniel Craigs Wunschkandidat
Wird Ed Sheeran bald auch James Bond auf seinem Lebenslauf haben? © WENN.com, WENN

Wenn es nach dem gegenwärtigen 007 ginge, so wäre Ed Sheeran genau der Richtige für einen ganz bestimmten Job im James-Bond-Universum. Das will eine britische Zeitschrift von Daniel Craig erfahren haben.

Ed Sheeran (28) ist einer der Stars der Stunde. Was der Sänger ('Shape of You') anfasst, wird zu Dreifach-Platin und dröhnt allerorten aus den Lautsprecherboxen. Da liegt es doch nur nahe, ihn für einen ganz bestimmten Job ins Auge zu fassen. Einen, der mit 007 zu tun hat.

Wer komponiert den Titelsong?

Nein, natürlich schlägt niemand vor, dass Ed Sheeran künftig mit der Lizenz zum Töten unterwegs ist. Die Rolle werden wohl Leute wie Idris Elba (46) und Tom Hardy (41) unter sich ausmachen.

Doch wenn es nach dem amtierenden Bond Daniel Craig (51) geht, der nach dem nächsten Film abtreten wird, dann soll der Brite mit der Klampfe den Titelsong zu 'Bond 25' – so der Arbeitstitel für den Jubiläumsstreifen – komponieren. Das will die britische Sonntagszeitung 'Sunday Mirror' von einem Insider erfahren haben.

Ed Sheeran hat da mal was vorbereitet…

Angeblich soll Daniel Craigs Tochter ihren Vater zu dieser Wahl inspiriert haben. "Er will jetzt, dass Ed die Titelmelodie schreibt", so die nicht näher genannte Quelle. Der Darsteller soll als Mitproduzent durchaus etwas in Sachen Titelsong zu sagen haben.

Ed ist übrigens schon bestens vorbereitet. In einer irischen TV Show gestand er, dass er bereits einen Song geschrieben habe, falls ihm mal jemand den Job anbieten sollte. "Seit drei Jahren ist der bereits fertig und er ist sehr gut", lachte Ed Sheeran. Da wäre es doch fast Verschwendung, den Track nicht zu verwenden!

© Cover Media