VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Blac Chyna: Die Kinder stehen an erster Stelle

Blac Chyna: Die Kinder stehen an erster Stelle
Blac Chyna © BANG Showbiz

Blac Chyna hält es für wichtig, ein gutes Verhältnis zu ihren Ex-Partnern zu bewahren.

Die 'Rob and Chyna'-Darstellerin zieht zwei Kinder groß, die aus verschiedenen Beziehungen stammen: Rapper Tyga ist der Vater ihres sechsjährigen Sohns King Cairo, während sie die zweijährige Dream zusammen mit ihrem ehemaligen Verlobten Rob Kardashian hat. Obwohl beide Beziehungen in die Brüche gingen, will die 31-Jährige ihre Ex-Partner nicht aus ihrem Leben verbannen. Ihre Kinder sollen nämlich nach wie vor zwei Elternteile haben. "Ich denke, dass es gesund ist, ein gutes Verhältnis mit dem anderen Elternteil zu haben und sich das Sorgerecht zu teilen. Es ist etwas, das viele Leute verwirklichen sollten", erklärt das Model im Interview mit 'Entertainment Tonight'.

Dabei war Chyna selbst in einen bitteren Streit mit Rob Kardashian verwickelt. Nachdem sich das Paar 2017 getrennt hatte, folgte eine hässliche Schlammschlacht vor Gericht, infolge derer Rob als Rache-Akt sogar online Nacktfotos seiner Ex postete. Zum Wohle von Dream schafften sie es jedoch schließlich, ihre Differenzen beizulegen. "Das einzig wichtige für Rob und mich ist unsere gemeinsame Tochter, die wir beide gleich lieben. Außerdem ist Rob ein toller Vater für unsere Dreamy!", betonte Chyna kürzlich auf Twitter.

BANG Showbiz