Birgit Schrowange: So bewahrt sie ihr junges Aussehen

Wie macht sie das nur?

So relaxed wären wir auch gerne! Total entspannt begrüßt uns Birgit Schrowange zusammen mit ihrem Freund in Kitzbühel, wo beide im Skiurlaub sind. Und bei ihrem fitten Auftreten bezweifeln wir keine Sekunde lang, dass die schon fast 60-jährige Moderatorin auf der Piste ordentlich Gas gibt. Wie Birgit ihr junges Aussehen auch nach der Entscheidung ihre graue Naturhaarfarbe zu tragen bewahrt und was sie über das Heiraten denkt.

Birgit Schrowange: “Ich habe mal Botox probiert“

Passend zu ihrem natürlichen, grauen Haar trägt Birgit Schrowange an Make-Up nur das Nötigste, als wir sie und Freund Frank Spotthelfer in ihrer Suite antreffen. Die beiden machen einen lockeren, glücklichen Eindruck – wir fragen nach. Wie läuft es bei den beiden, hat sich Birgit womöglich die eine oder andere Eigenart in ihrer Zeit als Single angewöhnt? Ihr Freund schüttelt den Kopf, doch die Moderatorin selbst gibt offen zu: “Ich bin sehr unordentlich.“ Frank stimmt sofort zu, dann lachen beide herzlich darüber. Scheint, als hätte Brigit auch mit 59 noch das große Liebeslos gezogen.

Ob das Verliebtsein auch Grund für das junge Auftreten ist? Wie kann es sein, dass man ihr das Alter einfach nicht ansieht? Es ist die gesunde Ernährung, erklärt Birgit. Doch sie ist ehrlich und gibt offen zu: „Ich habe mal Botox probiert, das muss ich ganz ehrlich zugeben. Und ich fand‘s bei mir nicht gut, hier war alles starr“, sagt sie und zeigt auf ihre Stirn. Heute wendet die Moderatorin andere Tricks an, um sich jung zu halten. Zum Beispiel macht sie regelmäßig Sport, achtet dabei aber auch darauf, dem Körper nicht zu viel zuzumuten. "Zweimal die Woche, nicht mehr.“

Keine Ehe mehr für Birgit Schrowange?

Doch obwohl es bei der Moderatorin auch in Sachen Liebe derzeit so gut läuft, ist vom Heiraten erst mal nicht die Rede. Über vergangene Anläufe in diese Richtung verrät sie, dass sie nicht nur einen, sondern diverse Heiratsanträge bereits abgelehnt hat. Frank kann da nur lachen und schüttelt den Kopf. Denn dass es dieses Mal nicht vielleicht ganz anders ausgeht, ist damit noch lange nicht gesagt.

Wie viele Heiratsanträge Birgit in der Vergangenheit schon abgelehnt hat, erfahren sie im Video. Dort wird Birgit auch ernst und spricht darüber, was ihr mit fast 60 Jahren Angst macht und was hilft, wenn man ins Grübeln über das Älterwerden kommt.