VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Birgit Schrowange: Ich mag mich!

Birgit Schrowange: Ich mag mich!
Birgit Schrowange gibt wertvolle Tipps © WENN.com, WENN

Moderatorin Birgit Schrowange ist mit sich im Reinen und weiß, was ihr gut tut. Das will sie auch anderen Menschen mit auf den Weg geben.

Birgit Schrowange (61) feiert das Alter. Fans wiederum feiern sie dafür, dass sie das Alter feiert. Sie lieben Interviews mit der grauhaarigen Moderatorin, die gerne darüber spricht, wie man lernen kann, sich selbst zu lieben und vor allem Gelassenheit zelebriert. Jetzt macht Birgit erneut Mut.

Sagt euch mal was Nettes

In einem Interview für die ‘Protina Pharmazeutische GmbH’ hofft sie, dass alle Menschen irgendwann einmal so gelassen sein können wie sie selbst es ist: "Mein Geheimnis ist: Ich mag mich! Bitte nicht falsch verstehen. Aber ich glaube, dass es im Leben enorm wichtig sein kann, sich selbst genauso zu akzeptieren, wie man ist. Mein Tipp: Sagt Euch jeden Tag selbst, was Ihr an Euch mögt. Das funktioniert, nur keine Scheu! Jeder Mensch ist einzigartig, etwas ganz Besonderes. Daran sollten wir uns jeden Morgen vor dem Spiegel erinnern." Nur wenn man sich selber mehr zutraue, könne man mit seinen Zielen auch Erfolg haben. Wer sich ängstlich verkrieche, werde dies nie erreichen können. Bis man diese Einstellung adaptiere, könne es ein schwieriger, steiniger Weg sein – doch dieser ist es wert, beschritten zu werden.

Die Mischung macht’s

Birgit Schrowange selbst hat noch viele Ziele, wie sie weiter verrät: "Die ganze Welt bereisen und gesund 100 Jahre alt werden! Das habe ich meinem Sohn versprochen. Ich habe gute Gene. Meine Eltern sind bis auf ein paar Zipperlein noch total gesund, auch geistig absolut fit. Das lässt doch wohl hoffen ..." Sie achtet nicht nur auf ihre Gesundheit, um ein hohes Alter erreichen zu können, sondern gönnt sich ab und zu auch einmal etwas. Dies sei ebenso wichtig wie Sport. Auf die Balance komme es an, und das Leben müsse ja schließlich auch Spaß machen.

© Cover Media