Birgit Schrowange „hatte früher kein Selbstbewusstsein“ - heute schon!

Erfolgreich sein wie Birgit Schrowange
06:37 Min

Erfolgreich sein wie Birgit Schrowange

Birgit Schrowange ist und bleibt ein Vorbild!

Graue Haare, der Job als Moderatorin bei „Extra“ ist Vergangenheit, der Sohn ist aus dem Haus und ja, das Alter macht sich bei Birgit Schrowange (60) auch ein bisschen bemerkbar. ABER, das freut sie so richtig! Im Video erklärt die Ex-Moderatorin ihre „Schrowangsche Strategie“ zum glücklichen Älterwerden.

„Bewertungen haben mich verunsichert“

Birgit Schrowange ist ein Vorbild für viele Frauen: erfolgreich, gutaussehend und hat ihre Finanzen richtig im Griff. Die gibt sie übrigens in ihrem Buch „Birgit ungeschminkt: Vom Leben gelernt“ an Frauen und Männer weiter. Warum eigentlich „ungeschminkt“? Ganz einfach: weil sie über Jahrzehnte damit lebt, dass die meisten ein bestimmtes Bild von ihr im Kopf haben. „Ich hatte früher kein Selbstbewusstsein. Bewertungen haben mich verunsichert“, sagt sie RTL im Interview.

Birgit Schrowange mit guten Tipps für andere Frauen!

Trotz der Unsicherheiten ist Birgit Schrowange erfolgreich und deshalb widmet sie sich in ihrem Buch vor allem den Finanzen. 5 Ratschläge gibt’s direkt hier:

  1. Nie das Konto überziehen
  2. Keinen Kredit für Konsum aufnehmen
  3. Nicht in die Teilzeitfalle tappen
  4. „Coffee to go“ besser in den Fond
  5. Nie abhängig machen von einem Mann

Damit zeigt sie uns, dass jeder so werden kann wie sie. Birgit Schrowange hat selbst mit nichts angefangen, gespart und angelegt. Sie kann und darf deshalb sagen: „Ich darf’s mir heute gut gehen lassen.“ Finden wir auch!