VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Billy Ray Cyrus bekam Maserati geschenkt

Billy Ray Cyrus bekam Maserati geschenkt
Billy Ray Cyrus und Lil Nas X © BANG Showbiz

Billy Ray Cyrus bekam von Lil Nas X seinen eigenen Maserati geschenkt, um den Erfolg des Hits 'Old Town Road' zu feiern.

Der Musiker war überrascht, als ihn der Rapper in einem schimmernd neuen Auto besuchte, über das der 57-Jährige in seinem neuen Song singt: "Mein Baby hat eine Gewohnheit: Diamanten und Sport-BHs von Fendi. Ich fahre auf dem Rodeo Drive in meinem Maserati."

Lil Nas X - dessen echter Name ist Montero Lamar Hill - nahm sich dabei auf, wie er bis zu Billys Einfahrt fuhr und meinte, dass das teure Auto ein Geschenk dafür war, dass ihre Kollaboration sieben Wochen lang auf dem ersten Platz der Billboard Hot 100-Charts war. In dem Clip meint der 20-Jährige: "Wir sind fast bei Billy Ray Cyrus' Haus angekommen und ich werde ihm in der Post ein Geschenk hinterlassen. Das werden wir bald sehen." Billy ist dabei zu sehen, wie er die Tür öffnet und komplett geschockt ist. Dann ging Miley Cyrus' Vater zum Maserati und sagte: "Willst du mich verarschen? Meinst du das ernst?" Dann sprang er in das Auto und lachte: "Whoah, vielleicht kommen wir nicht zurück, Mann. Heiliger Strohsack!" Billy betitelte den Schnappschuss von ihnen, auf dem sie auf der Motorhaube des Motors saßen: "Wir fahren auf dem Rodeo Drive in MEINEM Maserati entlang! @lilnasx (sic)"

BANG Showbiz