Billie Eilish stellt klar: Buhende Fans waren professionelle Autogrammjäger

Buhende Fans: Billie Eilish holt zum Rückschlag aus
Billie Eilish rechtfertigt sich © Adriana M. Barraza/WENN.com, WENN

Sängerin Billie Eilish erklärt wie es wirklich war, nachdem sie scheinbar von ihren eigenen Fans ausgebuht wurde.

Billie Eilish (17, 'Listen Before I Go') ist derzeit in jeder Munde: Gerade erst sammelte der Teenager seinen ersten American Music Award als beste Alternative Rockkünstlerin ein. Allerdings macht die junge Sängerin momentan auch negative Schlagzeilen, zu denen sie sich jetzt selbst äußerte.

Was wirklich passiert ist

Für Aufsehen sorgte ein Video im Internet, auf dem man Billie beim Verlassen des TV-Geländes sieht, wo sie in der 'Jimmy Kimmel Live!'-Show auftrat. Fans buhten die Sängerin aus, weil sie angeblich nicht anhielt, um den auf sie wartenden Anhängern Autogramme zu geben. Doch die Musikerin möchte nun klarstellen, was tatsächlich vorgefallen war. "Der einzige Grund, aus dem ich dieses Video drehe, ist, dass ich ein Video mit all diesen Geschehnissen gesehen habe und ich wollte klarstellen, was wirklich passiert ist", erklärt sie in einem Instagram-Post. "Denn wenn man sich das Video anschaut, sieht es so aus, als ob ich an einer Reihe von Fans vorbeilaufe und sie komplett ignoriere und sie nicht begrüße. Doch so ist das nicht passiert."

Billie Eilish ist empört

Billie zufolge waren die sie ausbuhenden Leute keine Fans, sondern professionelle Autogrammjäger, die Geld mit ihrer Unterschrift verdienen wollten. "Ich lief weiter, weil ich schnell feststellte, dass diesen Leute alles egal war, was mit mir als Person zu tun hatte. Ich ging zu ihnen, um sie zu begrüßen, um sie zu umarmen, aber sie hielten mir nur Fotos vors Gesicht. Sie haben mir keine Liebe gezeigt, also ging ich wieder weg und dafür wurde ich ausgebuht und Schl*** genannt und mir wurde gesagt, dass ich meine Grammy-Nominierungen verlieren werde. Die Tatsache, dass die Leute so plötzlich ein anderes Gesicht zeigen können … Sie warten draußen auf einen und dann plötzlich, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, buhen sie dich aus und beschimpfen dich. Ich meine, hey, ich bin 17!", zeigte sich Billie Eilish enttäuscht.

© Cover Media