Billie Eilish rastet aus: Fan stiehlt ihren Ring

Billie Eilish rastet aus: Fan stiehlt ihren Ring
Billie Eilish vermisst ihren Ring © KIKA/WENN.com, WENN

Musikerin Billie Eilish hat während eines Konzerts in Texas kurz die Fassung verloren, nachdem sie bemerkt hatte, dass ihr Ring nicht mehr an ihrem Finger war.

Billie Eilish (17) ist nicht als Frohnatur bekannt, allerdings hatte sie bislang auch nie ein Diva-Verhalten à la Mariah Carey an den Tag gelegt und ihr Publikum angeschrien – bis jetzt. Die Sängerin war als Gast zum Austin City Limits Festival in Texas geladen worden, wo sie am Wochenende ihre Fans auf der Bühne begeisterte.

Bad in der Menge ist immer ein Fehler

Billie ließ sich sogar dazu hinreißen, in die Menge zu gehen und die Hände ihrer Bewunderer zu schütteln. Das sollte sie aber bald bereuen, denn als sie wieder auf die Bühne trat, fiel ihr auf, dass ihr Ring nicht mehr an ihrem Finger war – jemand musste ihn also gestohlen haben. Billie verlor die Fassung und schrie: "Jemand hat meinen verdammten Ring gestohlen!" Das machte auch das Publikum wütend, und die Fans begannen an den unbekannten Dieb zu appellieren, das Schmuckstück zurückzugeben.

Billie Eilish beruhigt sich

Billie nahm die Unterstützung der Menge zum Anlass, ihren Ton zu ändern, und gab sich sogar eine Mitschuld: "Ich glaube, es ist auch meine Schuld. Behalte den Sch**ß eben. Pass gut auf den Sch**ß auf. Der Ring ist jetzt eben für immer weg. Das ist schon okay. Macht euch keine Sorgen. Aber wer auch immer diesen Sch**ß hat, soll bitte gut darauf aufpassen, okay?" Möge der Dieb Billie Eilishs Worte sich zu Herzen nehmen.

© Cover Media