Bill Kaulitz nimmt Abschied von Pumbi - liebe Worte auch von Heidi Klum

Bill Kaulitz (Tokio Hotel) bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow Markus Lanz im Studio Stahltwiete. Hamburg, 22.11.2017 *** Bill Kaulitz Tokio Hotel recording the ZDF talk show Markus Lanz in the studio Stahltwiete Hamburg 22 11 2017 Foto:xH.xHartman
Bill Kaulitz hat seinen treuen Begleiter verloren © imago/Future Image, Hein Hartmann, imago stock&people

Bill Kaulitz verlor seinen geliebten Vierbeiner und verleiht seiner Trauer auf Instagram Ausdruck

Der Frontsänger von Tokio Hotel muss von seinem treuen Begleiter Abschied nehmen und das fällt ihm merklich schwer. Auf Instagram postete Kaulitz ein Bild seines geliebten vierbeinigen Wegbegleiters mit dem süßen Namen Pumbi und schrieb dazu eine bewegende Abschiedsnachricht: "Lieber Pumbi, heute wurdest du mir viel zu früh weggenommen und das war das Härteste und Schlimmste, was ich je erlebt habe. Du warst so stark und solch ein Kämpfer, weil du das Leben so geliebt hast. Unsere Bindung war so besonders, du warst, das Beste, was mir je passiert ist. Ich werde immer dankbar sein, wie viel Freunde, Liebe und Lachen du in mein Leben gebracht hast. Du kennst mich so gut, mein bester Freund. Mein Herz tut so weh, zu wissen, dass ich deine kleinen Augen nie wieder sehen werde. Ruhe in Friede, mein kleines Baby. Ich werde dich immer lieben und vermissen. Mehr, als ich ausdrücken kann."

Die Trauer um den treu dreinblickenden Hund scheint sich aber nicht nur auf die Familie Kaulitz zu beschränken. Auch Model-Mama Heidi Klum, die mit Bills Zwillingsbruder Tom zusammen ist, postete ein Foto von sich auf einer Couch mit dem knuffigen Vierbeiner, den sie offenbar wie den beliebten 'König der Löwen'-Charakter Pumba nennt, und schrieb dazu ein paar liebe Worte zum Abschied: "Ruhe in Frieden, lieber Pumba. Du hast so viele Herzen mit Freude und Liebe erfüllt. Du wirst uns fehlen."

BANG Showbiz