Bibi Claßen: Schock-OP!

Bibi Claßen: Schock-OP!
Bibi Claßen © BANG Showbiz

Bibi Claßen musste ihre neugeborene Tochter aufgrund eines Leistenbruchs operieren lassen.

Die Influencerin ist vor kurzem zum zweiten Mal Mutter geworden. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Julian zieht die 27-Jährige den kleinen Lio groß und brachte vor wenigen Wochen ihre Tochter Emily zur Welt. Nachdem das Familienglück der Claßens perfekt schien, zog dann doch eine Wolke am siebten Himmel auf: Das neugeborene Baby musste aufgrund eines Leistenbruchs operiert werden. Im Krankenhaus wich Bibi ihrer Kleinen natürlich nicht von der Seite, wie sie ihren Fans auf Instagram berichtet: "Die kleine Maus war ganz tapfer." Gottseidank können die Zweifach-Eltern nun aufatmen: "Ihr geht es schon viel besser."

Schon vor der Geburt von Emily musste das Paar sich mit einigen Sorgen herumschlagen. Lange war nämlich nicht sicher, ob Julian aufgrund der Corona-Situation überhaupt mit in den Kreißsaal darf. Die Blondine erklärte in einem YouTube-Video besorgt: "Jetzt ist es hier und da schon verboten oder nicht gerne gesehen, dass Männer mit in den Kreißsaal kommen. Da macht man sich schon Gedanken." Über die Vorstellung, das Baby alleine entbinden zu müssen, verriet Bibi: "Das wäre eine Horrorvorstellung. Ich glaube, jede Frau, die schon mal eine Geburt erlebt hat, die kann das nachvollziehen. Das ist eine Situation, wo man nicht alleine sein will!"

BANG Showbiz