Meerurlaub mit der Familie

Bibi Claßen oben ohne am Strand: Die neuen Brüste nach der Beauty-OP

YouTuberin Bianca "Bibi" Claßen zeigt sich oben ohne im Strandurlaub.
YouTuberin Bianca "Bibi" Claßen zeigt sich oben ohne im Strandurlaub. © deutsche presse agentur

Bibi zeigt sich oben ohne

Einige Wochen nach ihrer schmerzhaften Beauty-OP fühlt sich Biana „Bibi“ Claßen in ihrem Körper wieder rundum wohl. Die Beweisfotos schickt die Beauty-Bloggerin jetzt ihren Fans und Followern frisch aus dem Strandurlaub.

Sexy Fotoshooting am Strand

Bibis Nase und Brüste sind nach dem Eingriff Ende März gut verheilt, die Zweifach-Mama ist wieder bereit für neue Abenteuer. Sie und Ehemann Julian gönnen sich aktuell mit den Kindern eine Auszeit am Meer, wie man in ihren Instastorys beobachten kann.

Im Urlaub ließ sich die Influencerin auch zu einem sexy Fotoshooting hinreißen: Bibi zeigt sich auf aktuellen Instagram-Schnappschüssen mit wilder Mähne am Strand. Die 28-Jährige trägt kein Bikini-Oberteil, nur ihre Hände und ihre langen Haare bedecken ihre Brüste.

Wow, so sexy hat sich Bibi ja noch nie gezeigt! Auch Ehemann Julian ist begeistert und kommentiert die Fotos mit einem prägnanten „Uhhhh“, einem grinsenden Smiley und Feuer-Emoji. In nur wenigen Stunden bekam Bibi für die Fotos bereits über 266.000 Likes.

Kritik für Bibis Eingriffe

Als Bibi ihren Fans und Followern im März von ihrem bevorstehenden Eingriff erzählte, spaltete es die Fangemeinde in zwei Lager. Viele freuten sich für Bibi. Andere machten der jungen Frau allerdings Vorwürfe, dass sie damit als Vorbild für viele Teenager ein falsches Schönheitsideal vermitteln würde.

Die Bloggerin, die mit ihrem YouTube-Channel „Bibis Beauty Palace“ fast 6 Millionen Follower hat, erklärte, die Operation diene aber nicht der Körper-Optimierung, sondern eher zur Herstellung ihres alten Zustandes nach zwei Schwangerschaften und einem Nasen-Unfall. (jti)