Beyoncés Coachella-Look

Beyoncés Coachella-Look
Beyoncé © BANG Showbiz

Beyoncés Make-Up-Künstler gab zu, dass ihr Coachella-Look ihre unglaubliche bewegungsintensive Show standhalten musste.

Der 36-jährige R&B Superstar ist bekannt für seine außergewöhnlichen und umwerfenden Kostüme auf der Bühne. Und der Mann hinter dem Ganzen ist Schönheits-Guru Sir John, der nun verriet, dass er ein neues Körper-Make-Up von Alleven, 'Colour Shield', benutzte, um den ikonischen Look der Sängerin für ihren Auftritt beim kalifornischen Musikfestival im Jahr 2018 zu kreieren.

Dazu erzählte er im interview mit der 'Harpers Bazaar': "Bey würde sich beim Coachella-Auftritt sehr viel bewegen. Es ist als würde man Ausdauer-Training auf der Bühne machen. Die Frage war dann: Kann dieses Body Make-Up dem Ganzen standhalten? Ja, das konnte es!"

Und der Make-Up Experte wird zusammen mit der Marke Alleven arbeiten, um mehr Produkte und Farbpaletten zu kreieren. Er fügte im Interview hinzu: "Ich arbeite mit Frauen von Harlem bis Hong Kong. Das zeigt, dass wir sozial sehr offen sind - denn bist du nicht offen, wirst du sofort von den sozialen Medien zerrissen."

Sir John bestand auch darauf, dass das Körper-Make Up "essentiell" für die Haut ist, da es alle Unreinheiten ausbessert, anders als andere Produkte. Dazu sagte er: "Tönungscremes geben dir nur eine schöne Farbe. Aber man sieht tortzdem jede Unreinheit. Körper Make-Up hingegen verbessert alles und man sieht einfach strahlend aus."

BANG Showbiz