Beyoncé versteckt Liebeserklärung an Adele auf dem Kleid ihrer Tochter

Beyoncés Tochter Blue Ivy in einem ganz besonderen Kleid

Bei den 'Grammys' trug Adele eine Zitronen-Brosche, die symbolisch für Beyoncés Album 'Lemonade' stand. Nun machte auch Beyoncé ihrer Freundin Adele eine süße Liebeserklärung: Auf dem Kleid ihrer Tochter stand eine '25'. Das ist der Titel von Adeles Album.

Adeles (28) Dankesrede bei den diesjährigen 'Grammys' war etwas ganz Besonderes: Als sie den Grammy für das beste Album überreicht bekam, sprach sie eine Lobeshymne auf ihre Freundin Beyoncé (35) aus. Denn obwohl Adele den Grammy für das beste Album ('25') abgeräumt hatte, war sie selbst der Meinung, dass eigentlich Beyoncé mit ihrem Album 'Lemonade' hätte gewinnen müssen. Um das zum Ausdruck zu bringen, hatte sich Adele eine wirklich süße und etwas versteckte Geste überlegt. An ihrem grünen Kleid funkelte eine Zitronen-Brosche, die Beyoncés Album symbolisieren soll. Wie süß!

Doch die aktuellsten Bilder von Beyoncés Tochter Blue Ivy, die von der Filmpremiere 'Die Schöne und das Biest' stammen, könnten der besonderen Freundschaft der beiden Sängerinnen noch eine Schippe draufsetzen: Auf den Fotos trägt die kleine Blue Ivy (5) ein buntes Kleid. Soweit nichts Besonderes, doch wenn man genau hinschaut, fällt vor allem eins ins Auge: Auf dem Kleid ist ein kleines Herz zu sehen, in dessen Mitte die Zahl '25' steht. Genau das ist auch der Titel von Adeles aktuellem Album.

Beyoncé selbst hat sich nicht dazu geäußert, doch die Bilder sprechen für sich. Und eines steht so oder so fest: Die Freundschaft der beiden Sängerinnen ist einmalig! Im Video sehen Sie das besondere Kleid der kleinen Blue Ivy.