Beyoncé tritt bei Hochzeit von Isha Ambani auf

Ein Hochzeitsständchen von Beyoncé

Wenn die Tochter des reichsten Mannes Indiens heiratet, dann lässt sich Papi die Feier natürlich ordentlich was kosten. Knapp 100 Millionen Euro soll die Hochzeit von Isha Ambani (27) und ihrem Verlobten Anand Piramal (37) gekostet haben! Besonderes Highlight: Mega-Star Beyoncé (37) sang dem Brautpaar ein Ständchen. Wie spektakulär die Hochzeitsparty war, können Sie im Video sehen.

Zu dieser 100-Millionen-Euro-Hochzeit kam sogar Hillary Clinton

Vermutlich war das die prunkvollste Hochzeit, die Indien je gesehen hat. Isha Ambani, die Tochter des Millardärs Mukesh Amnabi, heiratete ihren Verlobten Anand Piramal vor 600 geladenen Gästen in Mumbai. Gefeiert wurde mehr als ausgiebig, die Hochzeitsfeierlichkeiten zogen sich über einige Tage.

Und statt eines schnöden Hochzeits-DJs, wie ihn "Normalos" buchen, lud Ishas Papa einfach Superstar Beyoncé, die Lieblingssängerin seiner Tochter, ein, um für Stimmung zu sorgen. Das klappte so gut, dass die ebenfalls eingeladene Hillary Clinton (71) mittanzte. Ebenfalls unter den Gästen: das frischvermählte Ehepaar Priyanka Chopra Jonas (36) und Nick Jonas (26), die gerade erst ihre eigene indische Traumhochzeit gefeiert haben.