Beyoncé stellt mit Coachella-Auftritt neuen YouTube-Rekord auf

YouTube ist schockverliebt in Beyoncé
Beyoncé hat mit ihrem Coachella-Auftritt für einen Rekord bei YouTube gesorgt © JStone/Shutterstock.com, SpotOn

Gewinner des Tages

Das Coachella Festival 2018 wird wohl dank dem frenetisch gefeierten Auftritt von Beyoncé (36, "Crazy in Love") für immer und ewig als "Beychella" in die Geschichte des legendären Musik-Events eingehen. Fans konnten sich die Show der Sängerin live auf YouTube ansehen. Und das hat der Videoplattform einen neuen Rekord eingebracht. Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, sahen sich 458.000 Zuschauer Beyoncés Hammer-Auftritt im Live-Stream an.

Damit sei die Prozentzahl der Live-Stream-Aufrufe im Gegensatz zum vorherigen Jahr, als Lady Gaga für die damals schwangere Beyoncé einsprang, um satte 75 Prozent gestiegen. Seit insgesamt acht Jahren wird das Coachella Festival live auf YouTube gestreamt - allein das Eröffnungswochende 2018 generierte nun 43,1 Millionen Aufrufe in 232 Ländern - unter anderem dank Beyoncé.

spot on news