Beyoncé glitzert auf dem roten Teppich

Beyoncé glitzert auf dem roten Teppich
Beyoncé glitzerte auf der Premiere von "Der König der Löwen" in Hollywood © Faye Sadou/AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Premiere von "Der König der Löwen"

Beyoncé (37, "Halo") strahlte bei der Premiere des neuen "Der König der Löwen"-Films in einem silbern glitzernden Minikleid von Alexander McQueen. Die Robe war mit silbernem Schmuck, Steinchen und Kristallen besetzt. Dazu kombinierte die Sängerin einen durchscheinend schwarzen und mit glänzenden Strasssteinen verzierten Rock, der ihre langen Beine zur Geltung brachte. Eine XXL-Kette und auffälliger Ohrschmuck von Lorraine Schwartz unterstrichen den glamourösen Look. Beyoncé vervollständigte ihr Outfit mit einer kleinen glänzenden Clutch und silbernen High Heels.

Besondere Begleitung

Ein Highlight ihres Looks waren auch die aufwändig frisierten Haare. Beyoncé hatte ihre gesamte Mähne zu Cornrows geflochten und trug diese in einem glatten Zopf nach hinten. Kleine Löckchen zierten eine Seite ihrer Stirn. Auch das Make-up hielt die Sängerin glamourös: Ein glänzend brauner Lidschatten und ein roséfarbener Lipgloss rundeten ihren Auftritt ab.

Beyoncé hatte auf dem roten Teppich außerdem eine ganz besondere Begleitung: Ihre Tochter Blue Ivy Carter (7) erschien im Partnerlook. Sie trug ebenfalls ein Ensemble von Alexander McQueen: eine ähnliche schwarze Jacke, die allerdings nur an den Schultern mit Schmuckelementen besetzt war, und einen identischen Rock. Wie ihre Mutter hatte auch Blue Ivy ihre Haare in kleine Zöpfe geflochten, fügte ihrer Frisur jedoch zwei Dutts auf dem Oberkopf hinzu.

Für das Live-Action-Remake des Disney-Klassikers "Der König der Löwen" leiht Beyoncé ihre Stimme der Löwin Nala. Der Film startet am 17. Juli in den deutschen Kinos.

spot on news