Bette Midler: Mit 71 zum ersten Mal für einen Tony nominiert

Bette Midler: Mit 71 zum ersten Mal für einen Tony nominiert
Bette Midler bei einer Veranstaltung im Jahr 2016 © s_bukley/ImageCollect, SpotOn
Anzeige:

"Great Comet" führt Liste an

Ist das zu glauben? Nun hat Hollywood-Star Bette Midler ("Der Club der Teufelinnen") bereits unzählige Preise eingeheimst, darunter drei Grammys, drei Emmys und vier Golden Globes. Und erst jetzt wurde die 71-Jährige zum ersten Mal für einen "regulären" Tony Award nominiert - in der Kategorie "Beste Performance einer Schauspielerin in einer Hauptrolle in einem Musical". Das haben die Macher des Preises am Dienstag offiziell bekanntgegeben. 1974 hatte Midler einen "Special Tony Award" erhalten. Doch natürlich ist sie nicht der einzige Hollywood-Import in der Theaterwelt, der 2017 Chancen auf die begehrte Auszeichnung hat.

"Great Comet" hat die besten Chancen

Mit zwölf Nennungen steht das Musical "Great Comet" an der Spitze der Nominierungsliste. Bette Midlers Revival von "Hello, Dolly!" folgt dahinter mit zehn Gewinnchancen. Zudem fällt auf, dass mit "Come From Away", "Natasha, Pierre & the Great Comet of 1812", "Dear Evan Hansen" und "Groundhog Day The Musical" vier Musicals mit unterschiedlichen Stilen und Einstellungen in der Kategorie "Bestes Musical" bedacht wurden.

Bette Midler gilt in ihrer Kategorie als Favoritin. Zu den Damen in der Kategorie "Hauptdarstellerin in einem Theaterstück" zählen die Oscar-Gewinnerinnen Cate Blanchett (47, "Blue Jasmine") und Sally Field (70, "Norma Rae - Eine Frau steht ihren Mann") sowie die Schauspielerinnen Laura Linney (53, "The Big C... und jetzt ich") und Jennifer Ehle (47, "Stolz und Vorurteil"). "Sex and the City"-Star Cynthia Nixon (51) ist als beste Nebendarstellerin nominiert.

Auch bei den männlichen Darstellern haben einige Hollywood-Schwergewichte den Weg auf die Nominierungsliste gefunden. Oscar-Gewinner Chris Cooper (65, "Adaption - Der Orchideen-Dieb") und Kevin Kline (69, "French Kiss") konkurrieren um den Preis als beste Hauptdarsteller in einem Theaterstück. Sänger Josh Groban (36) darf auf die Auszeichnung in der Musical-Kategorie hoffen. Doch auch Ben Platt (23, "Pitch Perfect") ist nominiert und gilt als Favorit für seine Performance in "Dear Evan Hansen". Bei den Nebendarstellern ist zudem Danny DeVito (72, "Twins - Zwillinge") zu finden.

Die Tony Awards 2017 werden am 11. Juni in der Radio City Music Hall in New York vergeben. Kein Geringerer als Schauspieler Kevin Spacey (57, "House of Cards") wird durch den Abend führen.

spot on news